Montag, 13. Februar 2012

ich habe grund zu klagen.....

..... und die klage is' beim kreisgericht st.gallen deponiert.....
 
..... wie geneigte leser ja schon wissen, meinereiner is' (noch immer) in einem arbeitsverhältnis bei "Sterntaler & Friends", und um euch die suche im handelsregister zu ersparen nenne ich hier auch gleich die teilhaber.....:
 
..... Eric-Oliver Mächler, den meisten auch als Annubis, respektive @_annubis_ bekannt, und Wiebke Stehmeier, zu welcher ich an dieser stelle keine weiteren äusserungen tätige.....
 
..... wie man dem K-Tipp entnehmen konnte, siehe die scans der print-ausgabe in diesem blog-post, hat "Sterntaler & Friends" es versäumt den lohnforderungen mehrerer angestellten vollumfänglich folge zu leisten.....
 
..... darum sind die bereits erwähnten angestellten in vorleistungsniederlegung getreten.....
 
..... ebenso haben die angestellten ihren lohnforderungen mittels betreibungsbegehren nachdruck verliehen, auf welche "Sterntaler & Friends", respektive die teilhaber, rechtsvorschlag erhoben, einzelne betreibungsbegehren gegen die teilhaber mussten durch das betreibungsamt sogar polizeilich zugestellt werden..... ..... um die beseitigung des rechtsvorschlages zu erlangen wurden vor der schlichtungsstelle für arbeit auch schon mehrere verfahren geführt, ein verfahren wurde mit einer vereinbarung beendet, welche aber "Sterntaler & Friends", respektive der beklagte teilhaber, nicht einhält.....
 
..... nun, beim schlichtungsverfahren, respektive zwei schlichtungsverfahren, die zusammen verhandelt wurden, welche ich gegen "Sterntaler & Friends", respektive gegen einen der Teilhaber, angestrebt habe, is' es zu keiner einigung, zu keiner schlichtungsvereinbarung gekommen, weshalb ich umgehend meine klage beim arbeitsgericht, respektive beim kreisgericht st.gallen deponiert habe.....
 
..... ja, ich habe grund zu klagen.....!
 
 

Kommentare:

  1. Interessant. Habe grade die ausgeschriebene Stelle von Sterntaler und Friends gesehen. Da auf der Webseite keine Namen sind, kurz gegooglet und auf diesen Blog gestossen...
    Damit hat sich die Frage, ob man sich da bewerben sollte wohl auch erledigt. Danke für deinen Eintrag!
    TR

    AntwortenLöschen
  2. ..... wertes Anonym / TR.....
    ..... darf ich bitte erfahren auf welcher plattform, bei welcher stellenbörse die stelle angeboten wird.....?

    (..... und unter http://donnerbalken.ch/2012/02/13/ich-habe-grund-zu-klagen/ findest du den selben blog-post wie hier, nur mit mehr kommentaren.....)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.