Sonntag, 31. Dezember 2006

futterwache.....

..... damit's nur ned abhanden kommt.....




..... dieser schnappschuss ist mir heut' nachmittag gelungen, als sich die eine meiner beiden stubentigerviecherln, genauer war's die zorra, einfach in den karton, welcher den katzenfuttervorrat enthält, gesetzt hat.....

Freitag, 29. Dezember 2006

unausgeruht.....

..... bin ich wieder am personal rekrutieren.....




..... die JesusBirthdayParty ist soweit vollbracht, einigermassen erfolgreich, spät is' es geworden.....
..... ich hatte eine digicam mit dabei und war schon so fleissig und hab' die bilderchens online gestellt, zu finden in der bildergalerie der st.galler freaks-seite.....
..... wir durften vor dem offiziellen beginn uns erst einmal hinsetzen zu einem einfachen, aber dennoch opulenten mahl, welches uns ein regelmässiger besucher unserer abhängabende spendiert hat, lecker schinken, noch heiss, und dazu brot.....

..... an dieser stelle möchte ich gleich nochmals herzlichst bedanken.....




..... auch durften wir wieder mal einige unserer freunde aus dem tösstal in unseren räumen begrüssen.....
..... ebenso beehrten uns die lieben damen, welche einen grossen teil der arbeit im gassenteam der heilsarmee machen und auch aus dem fernen basel hat sich ein besucher zu uns verirrt.....
..... leider hat is' der "überraschungsgast mit klampfe" ned erschienen, obwohl er spontan am 25.dezember seine teilnahme zugesagt hatte, doch dies blieb die einzige enttäuschung des abends.....

..... und heut' is' gleich wieder ein "event" der st.galler freaks.....




..... wir stellen das personal für die essensausgabe der heilsarmee.....
..... was mir ein wenig kopfzerbrechen bereitet, denn die meisten freaks sind am schwächeln und es dürfte schwer sein ihnen ein klein wenig an motivation einzuhauchen.....

..... so gegen 13:00 uhr starte ich den telephonterror..... *grin*




..... wenn bis dann keine reaktionen auf die sms eingetroffen sind, welche ich heut' morgen so gegen 09:00 uhr versandt habe.....
..... schlussendlich sollten dann etwa drei personen anwesend sein, exclusive mir, denn ich will mich in der zeit ein klein wenig der ordnung im clubraum widmen.....
..... es gilt die asche und die verkohlten reste der finnenkerze, welche wir gestern auf dem parkplatz bei der eingangstür des clubraumes in brand gesteckt haben, wegzuräumen, ebenso sind ein, zwei dinge im clubraum wieder an die übliche stelle zu rücken.....

..... es gibt noch was zu tun.....

Donnerstag, 28. Dezember 2006

JesusBirthdayParty.....

..... die steigt nämlich heut' abend.....!




..... deshalb hier nochmals "werbung" dafür.....:


..... hab' soeben (fast) generalsstabsmässig die letzten vorbereitungen angeleiert.....
..... getränke sind schon seit wochen vorhanden und werden für den event noch kurzfristig aufgestockt, zumeist cervisia sine spiritu.....
..... die snacks werden auch zur rechten zeit dort sein, auch die gerätschaften um die snacks zuzubereiten.....
..... zudem werd' ich höchstselbst noch einmal die ordnung im clubraum überarbeiten, ma' schanell nochmals durchwischen.....

..... und schon wird alles bereit sein.....




..... wenn du dich auch kurzentschlossen zu uns gesellen willst, so klick doch einfach auf den oben bildlich dargestellten flyer, oder stöber' ein wenig auf der webseite der JesusFreaks st.gallen, dort kannst du genaueres zu der JesusBirthdayParty und auch zu den freaks im allgemeinen erfahren.....

..... also, wir sehen uns.....

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [XXXV]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 35.....:



1..... interea locutus est Deus ad Iacob surge et ascende Bethel et habita ibi facque altare Deo qui apparuit tibi quando fugiebas Esau fratrem tuum.....
2..... Iacob vero convocata omni domo sua ait abicite deos alienos qui in medio vestri sunt et mundamini ac mutate vestimenta vestra.....
3..... surgite et ascendamus in Bethel ut faciamus ibi altare Deo qui exaudivit me in die tribulationis meae et fuit socius itineris mei.....
4..... dederunt ergo ei omnes deos alienos quos habebant et inaures quae erant in auribus eorum at ille infodit ea subter terebinthum quae est post urbem Sychem.....
5..... cumque profecti essent terror Dei invasit omnes per circuitum civitates et non sunt ausi persequi recedentes.....
6..... venit igitur Iacob Luzam quae est in terra Chanaan cognomento Bethel ipse et omnis populus cum eo.....
7..... aedificavitque ibi altare et appellavit nomen loci Domus Dei ibi enim apparuit ei Deus cum fugeret fratrem suum.....
8..... eodem tempore mortua est Debbora nutrix Rebeccae et sepulta ad radices Bethel subter quercum vocatumque est nomen loci quercus Fletus.....
9..... apparuit autem iterum Deus Iacob postquam reversus est de Mesopotamiam Syriae benedixitque ei.....
10..... dicens non vocaberis ultra Iacob sed Israhel erit nomen tuum et appellavit eum Israhel.....
11..... dixitque ei ego Deus omnipotens cresce et multiplicare gentes et populi nationum erunt ex te reges de lumbis tuis egredientur.....
12..... terramque quam dedi Abraham et Isaac dabo tibi et semini tuo post te.....
13..... et recessit ab eo.....
14..... ille vero erexit titulum lapideum in loco quo locutus ei fuerat Deus libans super eum libamina et effundens oleum.....
15..... vocansque nomen loci Bethel.....
16..... egressus inde venit verno tempore ad terram quae ducit Efratham in qua cum parturiret Rahel.....
17..... ob difficultatem partus periclitari coepit dixitque ei obsetrix noli timere quia et hunc habebis filium.....
18..... egrediente autem anima prae dolore et inminente iam morte vocavit nomen filii sui Benoni id est filius doloris mei pater vero appellavit eum Beniamin id est filius dexterae.....
19..... mortua est ergo Rahel et sepulta in via quae ducit Efratham haec est Bethleem.....
20..... erexitque Iacob titulum super sepulchrum eius hic est titulus monumenti Rahel usque in praesentem diem.....
21..... egressus inde fixit tabernaculum trans turrem Gregis.....
22..... cumque habitaret in illa regione abiit Ruben et dormivit cum Bala concubina patris sui quod illum minime latuit erant autem filii Iacob duodecim.....
23..... filii Liae primogenitus Ruben et Symeon et Levi et Iudas et Isachar et Zabulon.....
24..... filii Rahel Ioseph et Beniamin.....
25..... filii Balae ancillae Rahelis Dan et Nepthalim.....
26..... filii Zelphae ancillae Liae Gad et Aser hii filii Iacob qui nati sunt ei in Mesopotamiam Syriae.....
27..... venit etiam ad Isaac patrem suum in Mambre civitatem Arbee haec est Hebron in qua peregrinatus est Abraham et Isaac.....
28..... et conpleti sunt dies Isaac centum octoginta annorum.....
29..... consumptusque aetate mortuus est et adpositus populo suo senex et plenus dierum et sepelierunt eum Esau et Iacob filii sui.....

Quelle: Bibleserver.com


Samstag, 23. Dezember 2006

"luftige" weihnachten.....

video
..... wer sich's runterladen will, der klicke HIER.....

Freitag, 22. Dezember 2006

der frühe vogel.....

..... fängt den wurm.....




..... so könnt' das motto für den heutigen, von mir sehr ambitiös geplanten tag lauten.....
..... tagwache war um 05:00, denn schon eine halbe stunde später war der erste termin gesetzt.....
..... der visionär ist zum frühgebet vorbeigekommen, welches vor allem die bitte um segen für unsere arbeit für JF-CH enthielt.....

..... mit einem schälchen kaffee ist gut frühgebet.....




..... er hat mir dann auch noch seine ansicht des freakophon-problemes mitgeteilt, ich ihm meine ansicht.....
..... ebenso haben wir dann auch noch gleich ein erstes provisorisches programm zusammengestellt für den oster-event von JF-CH, genaueres dazu kann man zu gegebener zeit finden unter http://NEWS.jesusfreaks.ch.....

..... auch wieder bei einem schälchen kaffee.....




..... den restlichen morgen, sobald die zeit reif ist für "lärm", möcht' ich mich ein wenig um den verschlampten GKT kümmern, auch will eine bekannte noch vorbeikommen, auf ein schälchen kaffee, und mir etwas vorbeibringen, das ich die ganze woche sehnlichst vermisst hab'.....

..... was, das wird ned verraten..... *grin*




..... nachmittags sind dann wieder arbeiten geplant im cross'n'skull-clubraum der JF-SG, die deckenbeleuchtung im "lauten" raum soll werden, und auch noch einige reinigungsarbeiten wollen erledigt sein, ebenso vorbereitungen für die J-B-P.....
..... am abend ist dann abhängabend.....
..... ein termin, welcher auch regelmässig jeden freitag im vorabend liegt, wurde gestern für heute abgesagt, respektive aufgrund gewisser umstände jemandem anders übertragen, wie's nächste woche aussieht diesbezüglich is' mir noch ned bekannt.....

..... aber im januar obliegt's wieder mir.....




..... und weil ich schon seit mindestens dienstag dieser woche meine stubentigerviecherln nimmer erwähnt hab' hier noch ein bildchen.....:

Donnerstag, 21. Dezember 2006

immer noch einladungen gmail-accounts zu vergeben.....

..... einige davon liegen hier bei mir noch herum.....




..... wer gerne eine einladung hätte kann sich als kommentator hier eintragen oder mir eine e-mail senden.....

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [XXXIV]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 34.....:



1..... egressa est autem Dina filia Liae ut videret mulieres regionis illius.....
2..... quam cum vidisset Sychem filius Emor Evei princeps terrae illius adamavit et rapuit et dormivit cum illa vi opprimens virginem.....
3..... et conglutinata est anima eius cum ea tristemque blanditiis delinivit.....
4..... et pergens ad Emor patrem suum accipe mihi inquit puellam hanc coniugem.....
5..... quod cum audisset Iacob absentibus filiis et in pastu occupatis pecorum siluit donec redirent.....
6..... egresso autem Emor patre Sychem ut loqueretur ad Iacob.....
7..... ecce filii eius veniebant de agro auditoque quod acciderat irati sunt valde eo quod foedam rem esset operatus in Israhel et violata filia Iacob rem inlicitam perpetrasset.....
8..... locutus est itaque Emor ad eos Sychem filii mei adhesit anima filiae vestrae date eam illi uxorem.....
9..... et iungamus vicissim conubia filias vestras tradite nobis et filias nostras accipite.....
10..... et habitate nobiscum terra in potestate vestra est exercete negotiamini et possidete eam.....
11..... sed et Sychem ad patrem et ad fratres eius ait inveniam gratiam coram vobis et quaecumque statueritis dabo.....
12..... augete dotem munera postulate libens tribuam quod petieritis tantum date mihi puellam hanc uxorem.....
13..... responderunt filii Iacob Sychem et patri eius in dolo saevientes ob stuprum sororis.....
14..... non possumus facere quod petitis nec dare sororem nostram homini incircumciso quod inlicitum et nefarium est apud nos.....
15..... sed in hoc valebimus foederari si esse volueritis nostri similes et circumcidatur in vobis omne masculini sexus.....
16..... tunc dabimus et accipiemus mutuo filias nostras ac vestras et habitabimus vobiscum erimusque unus populus.....
17..... sin autem circumcidi nolueritis tollemus filiam nostram et recedemus.....
18..... placuit oblatio eorum Emor et Sychem filio eius.....
19..... nec distulit adulescens quin statim quod petebatur expleret amabat enim puellam valde et ipse erat inclitus in omni domo patris sui.....
20..... ingressique portam urbis locuti sunt populo.....
21..... viri isti pacifici sunt et volunt habitare nobiscum negotientur in terra et exerceant eam quae spatiosa et lata cultoribus indiget filias eorum accipiemus uxores et nostras illis dabimus.....
22..... unum est quod differtur tantum bonum si circumcidamus masculos nostros ritum gentis imitantes.....
23..... et substantia eorum et pecora et cuncta quae possident nostra erunt tantum in hoc adquiescamus et habitantes simul unum efficiemus populum.....
24..... adsensi sunt omnes circumcisis cunctis maribus.....
25..... et ecce die tertio quando gravissimus vulnerum dolor est arreptis duo Iacob filii Symeon et Levi fratres Dinae gladiis ingressi sunt urbem confidenter interfectisque omnibus masculis.....
26..... Emor et Sychem pariter necaverunt tollentes Dinam de domo Sychem sororem suam.....
27..... quibus egressis inruerunt super occisos ceteri filii Iacob et depopulati sunt urbem in ultionem stupri.....
28..... oves eorum et armenta et asinos cunctaque vastantes quae in domibus et in agris erant.....
29..... parvulos quoque et uxores eorum duxere captivas.....
30..... quibus patratis audacter Iacob dixit ad Symeon et Levi turbastis me et odiosum fecistis Chananeis et Ferezeis habitatoribus terrae huius nos pauci sumus illi congregati percutient me et delebor ego et domus mea.....
31..... responderunt numquid ut scorto abuti debuere sorore nostra.....

Quelle: Bibleserver.com


Dienstag, 19. Dezember 2006

ein lahmer putzteufel.....

..... hat von mir besitz ergriffen.....




..... so zumindest heut' abend bei der putz-aktion im cross'n'skull-clubraum, dem treffpunkt der st.galler freaks.....
..... leider waren wir nur zu dritt, von den anderen, bis auf zwei ausnahmen, hab' ich keine abmeldung erhalten, was mich insoweit doch ein wenig aufregt.....
..... aber immerhin is' die eine couch nun oben, denn morgen is' sperrgut, die is' dann weg, was platz schafft für den stammtisch.....
..... auch der müll is' weg, schränke der bar feucht gewischt, die böden der beiden räume mit dem staubsauger behandelt.....

..... doch noch is' ned alles sauber.....




..... am freitagnachmittag bin ich wieder im clubraum, mit unserem elektromeister james, im "lauten" raum werden die deckenleuchten installiert.....
..... während james am elektrischen herumschraubt werd' ich die bar soweit fertigstellen und einräumen.....
..... nach der schrauberei von james wisch' ich dann noch den laminat im "lauten" raum ma' feucht durch, dann sollte es von der ordnung und sauberkeit soweit okay sein für die J-B-P.....

..... und der lahme putzteufel wird mich auch morgen wieder packen.....




..... denn ich beabsichtige in meiner kemenate auch wieder das ganze auf vordermann zu bringen.....
..... und auch den riesenberg an schmutzwäsche versuch' ich morgen zu bezwingen und stelle dann, wenn er bezwungen is' mein fähnchen oben auf.....

..... soviel zum thema GKT.....




..... eigentlich sollte ich bei meinen "seelsorgefällen" ma' einen tarif einführen.....
..... denn gestern nachmittag und abend hab' ich eine "seelsorge" gehabt, die mich doch recht viel energie gekostet hat.....
..... und für freitagabend hat sich jemand angekündigt, der auch eine "seelsorge" braucht.....
..... wobei dann wird's wahrscheinlich ned so an's eingemachte gehen, denn dieser fall liegt ein wenig anders und dürfte mit einem eingehendem gespräch am samstagmorgen behandelt sein.....

..... auf das ich die richtigen worte finden möge.....




..... in sachen webmasterei und netzwerkerei für JF-CH komme ich immer mehr zu der überzeugung dass ich es wieder vakant geben, dass ich mich dort zurückziehen soll, doch an wen kann ich das ganze übergeben.....?
..... denn ich fände es schade meine geleistete arbeit wieder den bach hinuter gehen zu sehen, denn zurzeit sehe ich niemanden der das übernehmen möchte.....
..... auch bin ich zu der überzeugung gelangt, dass ich arbeiten in diesem bereich nur mehr auf auftrag machen sollte.....
..... bisher hab' ich immer nachgefragt ob dieses oder jenes vielleicht noch zu machen wäre, ob das oder jenes in die webseite einbauen sollte, meist blieb meine nachfrage aber ohne antwort.....
..... und wenn ich mal etwas ausführe, das ich in e-mails angekündigt hab' und auch eine frist gelassen hab' um stellung dazu zu nehmen welche wiederum ned beantwortet wurden, so erhalte ich anmerkungen, welche ich ned ma' unter berechtigter kritik einordnen kann, sondern nur als allgemeines gemotze einstufe.....
..... deshalb ist seit sonntag die gratis-domain www.freakophon.ch.vu nicht mehr in betrieb, ebenso ist alles vom freakophon durch mich vom server der JF-CH entfernt worden.....

..... doch genug gemosert für heut'.....




..... ich setz' mich jetzt noch 'n stündchen vor das glotzophon und lass' meinen beiden stubentigerviecherln auch ein wenig platz auf der couch.....
..... vielleicht legt sich die eine oder andere auf meine wampe zum schmusen.....

..... und danach is' dann feierabend für heut'.....

die schöne ist ein biest.....

so friedlich wie auf dem bild is' die kleine katzendame ned immer.....
aber dennoch haben wir beide unseren täglichen viertelstunden-schmuser genossen.....
sie, schnurrend mehr auf als in meinem arm, ich bloglesend in meinem feedreader und ihr das fell zerwühlend.....
doch nur schon nach der viertelstunde hat die kleine katzendame ganz undamenhaft ihre krallen und zähne in meinen daumen schlagen wollen.....

Donnerstag, 14. Dezember 2006

st.niklaus is' durch.....

..... und weihnachten steht bald vor der tür.....




..... deshalb ==>> HIER <<== ein link zu etwas beschaulicher musik, amüsant dargebracht.....

..... gefunden bei bluetime.....




..... ebenso möcht' ich auch noch auf etwas anderes hinweisen.....:


.....klick auf den flyer.....!

Mittwoch, 13. Dezember 2006

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [XXXIII]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 33.....:



1..... levans autem Iacob oculos suos vidit venientem Esau et cum eo quadringentos viros divisitque filios Liae et Rahel ambarumque famularum.....
2..... et posuit utramque ancillam et liberos earum in principio Liam vero et filios eius in secundo loco Rahel autem et Ioseph novissimos.....
3..... et ipse praegrediens adoravit pronus in terram septies donec adpropinquaret frater eius.....
4..... currens itaque Esau obviam fratri suo amplexatus est eum stringensque collum et osculans flevit.....
5..... levatisque oculis vidit mulieres et parvulos earum et ait quid sibi volunt isti et si ad te pertinent respondit parvuli sunt quos donavit mihi Deus servo tuo.....
6..... et adpropinquantes ancillae et filii earum incurvati sunt.....
7..... accessitque Lia cum liberis suis et cum similiter adorassent extremi Ioseph et Rahel adoraverunt.....
8..... quaenam sunt inquit istae turmae quas obvias habui respondit ut invenirem gratiam coram domino meo.....
9..... et ille habeo ait plurima frater mi sint tua tibi.....
10..... dixit Iacob noli ita obsecro sed si inveni gratiam in oculis tuis accipe munusculum de manibus meis sic enim vidi faciem tuam quasi viderim vultum Dei esto mihi propitius.....
11..... et suscipe benedictionem quam adtuli tibi et quam donavit mihi Deus tribuens omnia vix fratre conpellente suscipiens.....
12..... ait gradiamur simul eroque socius itineris tui.....
13..... dixit Iacob nosti domine mi quod parvulos habeam teneros et oves ac boves fetas mecum quas si plus in ambulando fecero laborare morientur una die cuncti greges.....
14..... praecedat dominus meus ante servum suum et ego sequar paulatim vestigia eius sicut videro posse parvulos meos donec veniam ad dominum meum in Seir.....
15..... respondit Esau oro te ut de populo qui mecum est saltem socii remaneant viae tuae non est inquit necesse hoc uno indigeo ut inveniam gratiam in conspectu domini mei.....
16..... reversus est itaque illo die Esau itinere quo venerat in Seir.....
17..... et Iacob venit in Soccoth ubi aedificata domo et fixis tentoriis appellavit nomen loci illius Soccoth id est Tabernacula.....
18..... transivitque in Salem urbem Sycimorum quae est in terra Chanaan postquam regressus est de Mesopotamiam Syriae et habitavit iuxta oppidum.....
19..... emitque partem agri in qua fixerat tabernaculum a filiis Emor patris Sychem centum agnis.....
20..... et erecto ibi altari invocavit super illud Fortissimum Deum Israhel.....

Quelle: Bibleserver.com


Dienstag, 12. Dezember 2006

bin ich überfahren worden.....?

..... so zumindest fühl' ich mich.....




..... die nacht von sonntag auf montag hab' ich ja komplett, ungewollt, auf der couch vor dem fernseher verbracht, die nacht auf heut', auch wieder ungewollt, zur hälfte.....

..... ich könnt' die tage nur mehr schlafen.....




..... oder kommt nu' der winter endlich und ich bereite mich auf den winterschlaf vor.....?
..... ich bin den ganzen montag ned so ganz im strumpf gewesen, hab' in der wohnung, bis auf einzelne kleine erledigungen, nix gemacht, was ich ausser haus zu erledigen hatte, hab' ich gewissenhaft ausgeführt, mich dafür auch mit einem kleinen besuch bei meiner lieblingswirtin belohnt, aber, wie schon angemerkt, daheim nix, aber auch gar nix gemacht.....

..... und dabei sollt' ich doch.....




..... eine verwaltungstechnische aufgabe schiebe ich nu' schon über eine woche vor mir her, der GKT is' auch aus dem ruder gelaufen.....
..... heut' abend kommen die freaks zu mir, nix zu kochen für viele besucher im haus.....
..... deshalb werden wir ma' wieder eine fette gebetsrunde machen, und kaffee, yup, kaffee werd' ich anbieten können, schwarzen kaffee, denn milch oder rahm hab' ich im moment auch ned im haus.....
..... und den nachmittag mit einkaufen vertrödeln kann ich ned, denn der GKT muss abgeschlossen werden.....
..... denn mittwochnachmittag kommt jemand die wohnung, respektive das zimmer welches ab ende april/anfang mai frei sein wird, besichtigen.....
..... wobei, da hab' ich doch eine idee, was ich den freaks heut' abend auftischen könnt'.....
..... ich hab' ja noch recht viel von dem rundkornreis, und auch noch einiges an gemüse sowie noch 'ne konserve ratatouille

..... könnt' man lecker gemüsereis von machen, oder ned.....?




..... aber das mit dem fernsehschlaf sollt' ich mir abgewöhnen.....
..... oder ich könnt' den fernseher in mein schlafgemach stellen.....
..... was aber dortens wieder zu platzproblemen führen dürfte.....
..... oder soll ich mein bett in die gute stube stellen.....?

..... immer diese fragen..... *grin*

Montag, 11. Dezember 2006

wenn man sich am morgen als wie gerädert fühlt.....

..... nur weil man vor dem fernseher geschlafen hat.....




..... so kann der tag nur mehr besser werden.....

..... *grummel*.....

Samstag, 9. Dezember 2006

der erste "schnee".....

..... auf dem kleinen katzen-balkon.....










..... leider war die batterie nach dem schiessen der landschaftsbilder leer, bilder wie meine stubentigerviecherln ihre tapsen schütteln folgen sobald eine volle stromquelle in digicam is'.....
..... war aber amüsant den beiden beim ersten kontakt mit dem "schnee" zuzuschauen.....

..... *grin*.....

corporate identity.....

..... für mitglieder.....




..... beim heutigen freaks-abhängabend sind die t-shirt's mit unserem logo geliefert worden.....
..... nun können wir st.galler freaks auch in der kleidung geschlossen auftreten.....

..... und sehen schick aus..... *grin*




..... ebenso hat nun unser neuer stammtisch den weg in den clubraum gefunden, dafür darf dann nächstens ein sofa weichen, wer interesse an einem durchgerittenen ecksofa hat darf sich bei mir melden.....

..... wenn's bis zum 19.dezember ned abgeholt wird geht's zum sperrgut.....




..... auch haben wir heut' abend etwas eingehender besprochen was wir bei der JesusBirthdayParty durchziehen wollen, leider kann die gewünschte band ned mitmischen, aber wir haben die option auf einen gig mit ihnen für nächstes jahr.....
..... wir nehmen auch noch gerne spenden entgegen, dass dieser wunsch dann auch in erfüllung gehen kann.....
..... nächsten dienstagabend werden wir dann nägel mit köpfen machen und mittwochmittag sollte dann das programm für die JesusBirthdayParty auch online sein.....
..... aber mit gewisser wahrscheinlichkeit wird der soundmaster james auflegen und abmischen, unser mann für alles was unter strom steht oder saft kriegen soll.....

..... Jesus rocks.....!




..... donnerstagabend hab' ich das material geliefert erhalten, welches ich noch an einem aussenstandort eingelagert hatte.....
..... sozusagen mein kleines fw-mag, aus meinen aktiveren diensttagen.....
..... ich weiss nicht ma' mehr was ich denn so alles in den alten mun-kisten gehortet hab'.....
..... vielleicht find' ich morgen, respektive heut' ja ein klein wenig zeit dafür um das ganze ma' zu sichten und zu sortieren.....
..... für vieles werd' ich wahrscheinlich keine verwendung mehr haben.....
..... einzelnes davon kann ich verschenken, sobald ich's gesichtet und sortiert hab' stelle ich eine liste zur verfügung und wer den entsprechenden artikel als erster reserviert (oder vielleicht auch etwas dafür bietet) kann ihn dann bei mir abholen kommen, versand wird nur gegen vorkasse des portos gemacht.....

..... werte militaria-sammler meldet euch.....




..... bei der mir selbst auferlegten pendenzenliste bin ich bis auf zwei punkte eigentlich durch, nur, mittlerweile kann ich mit einer (fast) identischen neuen liste wieder von vorne beginnen.....

..... irgendswie hab' ich in den letzten jahren den spass am putzteufelchen spielen verloren.....

Donnerstag, 7. Dezember 2006

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [XXXII]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 32.....:



1..... Iacob quoque abiit itinere quo coeperat fueruntque ei obviam angeli Dei.....
2..... quos cum vidisset ait castra Dei sunt haec et appellavit nomen loci illius Manaim id est Castra.....
3..... misit autem et nuntios ante se ad Esau fratrem suum in terram Seir regionis Edom.....
4..... praecepitque eis dicens sic loquimini domino meo Esau haec dicit frater tuus Iacob apud Laban peregrinatus sum et fui usque in praesentem diem.....
5..... habeo boves et asinos oves et servos atque ancillas mittoque nunc legationem ad dominum meum ut inveniam gratiam in conspectu tuo.....
6..... reversi sunt nuntii ad Iacob dicentes venimus ad Esau fratrem tuum et ecce properat in occursum tibi cum quadringentis viris.....
7..... timuit Iacob valde et perterritus divisit populum qui secum erat greges quoque et oves et boves et camelos in duas turmas.....
8..... dicens si venerit Esau ad unam turmam et percusserit eam alia turma quae reliqua est salvabitur.....
9..... dixitque Iacob Deus patris mei Abraham et Deus patris mei Isaac Domine qui dixisti mihi revertere in terram tuam et in locum nativitatis tuae et benefaciam tibi.....
10..... minor sum cunctis miserationibus et veritate quam explesti servo tuo in baculo meo transivi Iordanem istum et nunc cum duabus turmis regredior.....
11..... erue me de manu fratris mei de manu Esau quia valde eum timeo ne forte veniens percutiat matrem cum filiis.....
12..... tu locutus es quod bene mihi faceres et dilatares semen meum sicut harenam maris quae prae multitudine numerari non potest.....
13..... cumque dormisset ibi nocte illa separavit de his quae habebat munera Esau fratri suo.....
14..... capras ducentas hircos viginti oves ducentas arietes viginti.....
15..... camelos fetas cum pullis suis triginta vaccas quadraginta et tauros viginti asinas viginti et pullos earum decem.....
16..... et misit per manus servorum suorum singulos seorsum greges dixitque pueris suis antecedite me et sit spatium inter gregem et gregem.....
17..... et praecepit priori dicens si obvium habueris Esau fratrem meum et interrogaverit te cuius es et quo vadis et cuius sunt ista quae sequeris.....
18..... respondebis servi tui Iacob munera misit domino meo Esau ipse quoque post nos venit.....
19..... similiter mandata dedit secundo ac tertio et cunctis qui sequebantur greges dicens hisdem verbis loquimini ad Esau cum inveneritis eum.....
20..... et addetis ipse quoque servus tuus Iacob iter nostrum insequitur dixit enim placabo illum muneribus quae praecedunt et postea videbo forsitan propitiabitur mihi.....
21..... praecesserunt itaque munera ante eum ipse vero mansit nocte illa in Castris.....
22..... cumque mature surrexisset tulit duas uxores suas et totidem famulas cum undecim filiis et transivit vadum Iaboc.....
23..... transductisque omnibus quae ad se pertinebant.....
24..... remansit solus et ecce vir luctabatur cum eo usque mane.....
25..... qui cum videret quod eum superare non posset tetigit nervum femoris eius et statim emarcuit.....
26..... dixitque ad eum dimitte me iam enim ascendit aurora respondit non dimittam te nisi benedixeris mihi.....
27..... ait ergo quod nomen est tibi respondit Iacob.....
28..... at ille nequaquam inquit Iacob appellabitur nomen tuum sed Israhel quoniam si contra Deum fortis fuisti quanto magis contra homines praevalebis.....
29..... interrogavit eum Iacob dic mihi quo appellaris nomine respondit cur quaeris nomen meum et benedixit ei in eodem loco.....
30..... vocavitque Iacob nomen loci illius Phanuhel dicens vidi Deum facie ad faciem et salva facta est anima mea.....
31..... ortusque est ei statim sol postquam transgressus est Phanuhel ipse vero claudicabat pede.....
32..... quam ob causam non comedunt filii Israhel nervum qui emarcuit in femore Iacob usque in praesentem diem eo quod tetigerit nervum femoris eius et obstipuerit.....

Quelle: Bibleserver.com


Dienstag, 5. Dezember 2006

so ein käs' mit dem käs'.....

..... doch ich hab' eine alternative.....




..... der bekannte, der mir ein supergünstiges angebot für den alpkäs' gemacht hat, is' in der lieferung behindert.....
..... erst war der käs' auf freitag versprochen, dann hiess es er könnt' montag geliefert werden.....
..... nun, ich hab' noch keinen käs'.....
..... deshalb wird's morgen abend das klassische freaks-menü geben.....
..... zum glück is' mein noch aktueller mitbewohner morgen recht gut verfügbar, so dass ich ihn einkaufen schicken kann.....
..... und was wird wohl mit auf dem einkaufszettel stehen.....?

..... genau, käs'.....!




..... und wenn wir schon beim thema käs' sind.....:
..... ich hab' auch selbst einen ziemlichen käs' gebastelt.....!
..... der "patient" hat heut' abend wieder probleme gemacht.....
..... hab' ich doch glatt vergessen die soundcard wieder mit allen treibern zu installieren.....
..... und nach der installation der verschiedenen updates über's netz hat er die original-installations-cd nicht mehr gefressen.....
..... deshalb bin ich jetzt im moment wieder dabei den nachbarlichen rechner neu aufzusetzen.....
..... diesmal werd' ich aber erst alle original-treiber installieren und erst dann die updates heruntersaugen.....
..... tja, schlamperei würd' man sagen, oder ned.....?

..... da fällt mir auch gleich ein witz zu ein.....:




..... der elektriker is' im spital was am richten, latscht ein onkel doktor mit wehendem weisskittel vorbei und meint.....: "na, wieder gepfuscht.....?" worauf der elektriker brummelt.....: "ich richt's wenigstens, du wirst ja nur erde auf deinen pfusch....."


..... *grin*.....




..... zurück zu meiner pendenzenliste und wochenplanung.....:
..... ein wenig bin ich da noch hinter meinem revidierten plan, das werd' ich aber bis morgen mittag eingeholt haben.....

..... so zumindest meine absicht.....




..... nun bin ich mit dem nachbarlichen rechner auch wieder so weit, dass das betriebssystem wieder sauber und alle benötigten treiber aufgespielt sind.....
..... morgen nachmittag saug' ich dann ma' alle benötigten updates herunter und dann sollt' die kiste nu' wirklich laufen wie's gewünscht is'.....

..... 'nacht allerseits.....

Montag, 4. Dezember 2006

operation gelungen.....

..... "patient" muss wiederbelebt werden.....




..... ich hab' ja schon vom rechner vom herrn nachbarn berichtet.....
..... hab' auf alle mir bekannten, und auch einem mir bisher (noch) unbekannten wege versucht das ding wieder zum laufen zu kriegen.....
..... nix hat geholfen.....
..... deshalb hab' ich mir heut' abend die erlaubnis vom herrn nachbar geholt das ding ma' komplett neu aufzusetzen.....
..... zum glück verfügt der herr nachbar noch über die wichtigsten original-cd's zu seinem rechner, sogar über ein von windows lizenziertes betriebssystem.....
..... auch is' er einem tipp von mir gefolgt, den ich ihm vor ein paar monaten gegeben hab', der herr nachbar hat alle wichtigen dateien, dokumente und sonstiges gedöns auf einer externen festplatte gesichert und/oder auf cd gebrannt.....
..... so hab' ich eben vor ein paar minuten begonnen die festplatte des rechners neu zu partitionieren um dann das betriebssystem wieder zu installieren.....
..... zudem hat er auch gleich ein, zwei weitere installationen von anderen programmen angefordert.....
..... ich denk', dass ich ihm seinen dann wieder (fast) fabrikneuen rechner morgen abend wieder aushändigen kann.....

..... wenigstens dieser job liegt noch im zeitplan.....




..... denn wie gestern schon beschrieben, mit meinen anderen tasks, oder aufgaben, wie man in deutsch sagen würd', da hink' ich gewaltig hinter dem plan hinterher.....
..... diese woche is' wieder einfach ma' mehr dazwischen gekommen als ich vorhergesehen hab'.....
..... doch nächste woche werd' ich alles nachholen.....
..... der neue wochenplan steht, diesmal mit mehr zeit für nicht eingeplantes.....
..... ebenso werd' ich nächste woche eine externe lagermöglichkeit aufgrund des eigenbedarfs des dortigen hausnutzers aufgeben müssen.....
..... was bewirkt, dass mein bisheriges kleines, persönliches materialmagazin militärischer konvenienz aufgelöst wird, respektive umgelagert in den dachstuhl meiner kemenate.....
..... die raucherlounge, welche sich bis anhin dort befand, aber in den letzten monaten nicht mehr genutzt wurde, wird deshalb aufgehoben.....
..... morgen abend erwarte ich dann auch noch einen anruf, der sich um eine käselieferung handeln wird.....
..... ja, ich hab' ein gutes angebot eines bekannten wahrgenommen und gleich einen ganzen alpkäse angefordert.....
..... der hätt' eigentlich schon freitags geliefert werden sollen, doch der lieferant war leider verhindert gewesen.....
..... den grössten teil des alpkäs' werd' ich dann, sofern die lieferung am montag klappt, gleich auch am dienstagabend "verbraten".....
..... kommt der käs' so geht eine einladung zum raclette an bekannte.....
..... gegen eine kleine aufwandsentschädigung kann soviel geschmolzenes alpgold gefuttert werden wie man kann, natürlich begleitet von kartoffelchens und weiterem gedöns wie zwiebelchens, gürkchens und was mir sonst noch einfallen tut was man dazu servieren kann.....

..... wohl bekomm's.....




..... auch werd' ich mich morgen um das formlose gesuch an's städtische amt für baubewilligungen kümmern, denn zu unserem clubraum haben wir eine kleine leuchtreklame gebastelt, und die wollen wir doch gerne installieren.....









..... so sieht das teil übrigens aus.....







..... was man ned alles aus einem alten PTT-leuchtschild basteln kann.....




..... doch dies is' ned das einzige novum, dass bei unserem clubraum dazu kommt.....
..... die "wunder-bar" wird in den nächsten tagen um einen stammtisch erweitert.....
..... was aber das aus bedeutet für eine gut eingerittene eck-couch, wer also auf der suche nach sowas is', sie kann kostenneutral (zumindest für uns) abgeholt werden, ansonsten packen wir das teil in den sperrmüll.....
..... für die JesusBirthdayParty 2006 sind auch die ersten vorbereitungen im gange, ebenfalls montagabend weiss ich bescheid ob wir vielleicht 'ne fette combo bei uns am start haben.....

..... wär' schon schön, wenn.....




..... gleich is' der "patient" wieder so weit, dass er das neue "gehirn" erhalten kann.....

..... wo bleibt auch nur wieder igor.....?

Samstag, 2. Dezember 2006

cat content.....