Freitag, 31. Juli 2009

der islamist ist ein armer wicht.....

..... denn er kennt die volksmusik nicht.....

video

..... *grin*.....

 

Donnerstag, 30. Juli 2009

da muss eine verschwörung im gange sein.....

..... und zwar gegen meine katzen.....!

..... die katzenfutterindustrie muss diese verschwörung angezettelt haben, die mögen mir meine zwei rothaarigen weiber ned gönnen.....
..... oder wahrscheinlicher, sie wollen mich, und auch alle anderen, dazu zwingen das teuere katzenfutter kaufen zu müssen.....

..... vor knapp zwei jahren durfte ich meinen rothaarigen weibern beibringen und erklären müssen, dass ich absolutes lieblingsfresserchen, ihr innigstgeliebter mampf aus dem sortiment des detailisten gekippt wurde, und da es eine eigenmarke war, schlicht nicht mehr erhältlich.....
..... wie haben die beiden das "miau", die eigenmarke von denner, aus der blauen dose geliebt, bin kaum nachgekommen mit futter in den napf füllen, so haben die dieses fischpamps geliebt.....

..... aber eben, es war nicht mehr erhältlich, so begann eine phase des experimentierens und ausprobierens, welches andere futter den beiden schmecken tut.....
..... schlussendlich favorisierten sie ein futter, welches auch wieder mit fisch bezeichnet war, aber ned aus der dose, sondern aus dem beutel kam.....
..... und zum vorteil für meinen geldsäckel war's wieder eine billige eigenmarke eines anderen detailisten.....
..... meine beiden weiber haben sich für die M-Budget-katzenfutterbeutel mit fisch, erhältlich in schachteln mit 15 beuteln, entschieden.....

..... was mir auch bekannt war, is', dass meine schmusetiger thon aus der dose, aber ned den im öl, sondern den im salzwasser, auch recht gerne haben, jedesmal, wenn ich für mich so 'ne dose knacke, für 'n kleinen salat oder so, steigen die mir fast in den teller.....
..... nur, auf die dauer is' das aber recht teuer meine weiber damit zu verwöhnen und da hab' ich eine entdeckung gemacht, der gleiche laden, der das M-budget-zeuchs verkauft, der aht auch eine weitere eigenmarke, unter welcher auch eine dose mit thon speziell für katzen angeboten wird.....
..... und das zu einem drittel zum preis einer "normalen" thon-dose.....
..... klar, es sind "abfälle" aus der thunfischverarbeitung, aber meine weiber lieben das zeuchs.....

..... nun aber kommt es wieder zum eklat, die verschwörung kommt wieder zum vorschein.....!
..... denn wie ich gestern erfahren hab', die M-budget-fisch-katzenfutter-beutel sind aus dem sortiment gekippt worden.....!
..... respektive die einzelnen sorten der beutel gibt's nimmer getrennt, keine 15er-beutel-schachtel nur mehr mit dem fisch-katzenfutter, sondern nur noch 12er-schachteln, aber assortiert, vier verschiedene sorten, von welchen zwei von meinen weibern ned gefressen werden.....
..... wenigstens is' dort aber ned auch noch eine versteckte preiserhöhung mit eingebaut worden, ich hab' schnell ausgerechnet was der einzelne beutel kosten tät', und bin, bis auf eine paar rappenbruchteile, auf das gleiche resultat gekommen.....
..... nur, jetzt bin ich gezwungen die 12er-schachtel zu kaufen, aus welcher ich dann die drei beutel mit dem fisch-katzenfutter, das meine weiber lieben, und einer weiteren sorte, welches die beiden nur fressen, wenn's nix anderes gibt, und hab' dann eine halbvolle schachtel mit sechs weiteren futterbeuteln, die meine weiber ned anrühren.....
..... wenn man's so betrachtet is' das für mich ein anstieg der kosten um hundert prozent.....
..... denn für den gleichen preis kann ich nur die hälfte der beutel verwenden, und was ich mit den anderen machen soll is' dann auch noch fraglich.....

..... die katzenfutterindustrie hat sich ned nur gegen meine katzen verschworen, nein, auch gegen meinen geldsäckel.....!

 

Dienstag, 28. Juli 2009

der passende song.....

..... zum gestrigen abend.....:


..... hier der link zum blip.....

..... für unwissende, gestern is' ja ma' wieder St.bloG-day gewesen.....

 

Sonntag, 26. Juli 2009

wort zum sonntag.....

..... niemand hat Gott jemals gesehen; der eingeborene sohn, der im schoss seines vaters ist, der hat Ihn kundgemacht.....

johannes 1,18

..... der russische astronaut gagarinführte 1961 den ersten bemannten raumflug durch.....
..... bei seiner rückkehr auf die erse liess er sie bemerkung fallen, er habe Gott im weltall nicht gesehen.....
..... ungewollt hat er dabei das oben stehende bibelwort bestätigt.....
..... denn mit unseren augen können wir nur das, was zu dieserr schöpfung gehört wahrnehmen; aber nicht Gott selbst.....
..... von Ihm heisst es.....: "..... der allein unsterblichkeit hat, der ein unzugängliches licht bewohnt, den keiner der menschen gesehen hat noch sehen kann....."

..... doch der grosse, ewige Gott wollte sich uns menschen offenbaren.....
..... damit dies möglich werden konnte, kam der Sohn Gottes als mensch auf diese erde.....
..... Er trat in seine eigene schöpfung ein.....
..... in Jesus Christus konnten die damals lebenden menschen Gott sehen.....
..... wir lernen Ihn kennen durch das lesen der evangelien, die uns über sein leben berichten.....

..... doch Gott wollte mehr, als sich uns menschen sichtbar zu machen.....
..... Er wollte uns sein herz voll liebe offenbaren und uns, die sünder und seine feinde waren, zu seinen geliebten kindern machen.....
..... das konnte aber weder durch ein machtwort, noch durch eine generalamnestie geschehen.....

..... unsere sünden gegen Gott forderten eine gerechte bestrafung.....
..... und nun höre und staune.....: ..... der mensch gewordene Sohn Gottes, Jesus Christus, war bereit an unserer stelle diese bestrafung zu erdulden, damit Gott uns vergeben und uns zu seinen kindern machen kann.....
..... dieses gericht fand damals am kreuz von golgatha statt.....
..... wollen wir nicht glauben, dass es auch für uns persönlich geschah.....?

 

Samstag, 25. Juli 2009

meinem kumpel wurde der job gekündigt.....

..... nur weil er die becher für die firmenfeier bestellt hatte.....

..... die firmenleitung hatte verfügt, aufgrund der momentan etwas misslichen lage der firma, dass bei der firmenfeier nur mehr ein getränk für jeden angestellten bereit gestellt würde.....
..... so hatte mein kumpel, weil es eben in seinem aufgabenbereich lag, die bestellung für die becher getätigt.....:

firmenfeier

..... *grin*.....

 

Freitag, 24. Juli 2009

keiner zu klein.....

..... ein casanova zu sein.....

video

..... *grin*.....

 

Donnerstag, 23. Juli 2009

Mittwoch, 22. Juli 2009

ricardo.ch lässt dich gratis reisen.....



..... wenn du die
GLOBESHOPPER-CHALLENGE
gewinnst.....

LOGO 10 Jahre ricardo.ch..... sicherlich kennst du ricardo.ch, das internet-auktionshaus mit schweizer flair.....?
..... und genau dieses feiert dieser tage ihr zehnjähriges bestehen und hat darum die GLOBESHOPPER-CHALLENGE ausgerufen.....
..... die GLOBESHOPPER-CHALLENGE ist ein wettbewerb, bei welchem man eine reise gewinnen kann, entweder nach bangkok (thailand), rio de janeiro (brasilien) oder los angeles (usa).....

..... du willst eine dieser reisen.....?

LOGO Ricardo Globeshopper..... bist du in reiselaune.....?
..... hast bock auf shoppen.....?
..... kannst auch blogger-qualitäten aufweisen.....?
..... und kennst noch jemand der mit dir gratis reisen will.....?

 

..... dann solltest du an der
GLOBESHOPPER-CHALLENGE
teilnehmen.....!

..... du trägst dich als fan der entsprechenden facebook-seite ein und, zusammen mit deinem reisepartner, bewirbst du dich mittels photo und/oder video bis spätestens 09.august 2009.....
..... unter den bewerbern wählt ricardo.ch jeweils fünf finalisten, unter welchen dann die community mittels voting die gewinner ermittelt.....
..... und wenn du, und dein reisepartner, die glücklichen gewinner einer reise sind, dann bekommt ihr von ricardo.ch zehntausend franken für die reise.....

..... shopping in rio de janeiro,
los angeles oder bangkok.....!

..... um die flugtickets für den hin, wie auch den rückflug zu deiner destination und die erste nacht im hotel dort kümmert sich ricardo.ch.....
..... während deiner reise schreibst du einen blog, respektive mehrere blog-posts, in welchen du der welt mitteilst was gerade so abgeht, dies ist dein GLOBESHOPPER-CHALLENGE-reisetagebuch.....
..... dort berichtest du auch über den stand des shopping-auftrages, denn du und dein reisepartner kaufen jeder für 250.-- sFr landestypische souvenirs, welche dann, nach eurer rückkehr, wiederum auf ricardo.ch verhökert werden, wobei du den dort erzielten gewinn auch noch einstreichen kannst.....
..... so kannst du selbst die bambus-essstäbchen, solltest du nach thailand reisen, auf einfache weise "vergolden"..... *grin*
..... oder du besorgst dir in los angeles den alten hummer von noldi schwarzenegger, der ist zwar etwas teurer als 250.-- sFr, könnte aber auch einen gewissen gewinn abwerfen bei der anschliessenden ricardo.ch-auktion.....
..... und, wer weiss, der tanga, den du einem strandmädchen in rio abgeluchst hast, hilft dir vielleicht, über die auktion, ein nettes mädchen kennenzulernen.....

 

der letzten kuh im stall.....

..... gefällt's auch ma' gemolken zu werden.....:

video

..... *grin*.....

 

Dienstag, 21. Juli 2009

TICK ich noch richtig.....?



..... denn ich will das iPhone.....

 

LOGO TICK'n'TALK..... und ein solches gibt's zu gewinnen bei TICK'n'TALK, doch dazu später mehr.....
..... erst versuch' ich ma' zu ergründen was TICK'n'TALK überhaupt is'.....
..... es greift den gedanken des social bookmarking auf, sprich man die selbst favorisierten webseiten als links mit anderen teilen, kann seinen kumpels und jedem der daran interessiert is' webseiten empfehlen und kann sogar kommentare zu den gezeigten links hinterlassen.....
..... wirklich neu is' das ned, gibt's doch etliche solcher portale im netz, doch neu an der von TICK'n'TALK umgesetzten idee is', dass es nicht mehr über eine webseite läuft, sondern lokal, über ein firefox-plugin, respektive einem browser-addon.....

..... doch nun zum gewinnspiel.....:

..... und derer gibt's gleich zwei.....!
..... eines für freunde des twittern, man haut einen tweet raus, nach dem man sich einen TICK'n'TALK-benutzername geholt hat, geht ganz einfach, mit nur drei klicks is' das plugin installiert, und mit wenigen weiteren klicks is' das twitter-account auch verbunden.....
..... das andere für blogger, man braucht nur auch TICK'n'TALK zu testen, und einen blog-post mit einem speziellen link (..... nämlich den hier.....: Gewinnspiel.....) zu schreiben und dann den eigenen permalink an TICK'n'TALK zu mailen.....
..... zu gewinnen gibt's übrigens unter anderem ein iPhone 3G-S, an welchem ich hiermit mein interesse anmelde..... *grin*


 

Sonntag, 19. Juli 2009

wort zum sonntag.....

..... Gott wird sich ersehen das schaf zum brandopfer.....

1.mose 22,8

..... das Lamm Gottes.....

.....als johannes der täufer den Herrn Jesus zu sich kommen sah, wies er auf Ihn hin mit den worten.....:
"..... siehe, das Lamm Gottes, das die sünde der welt wegnimmt....."

..... damals begann der öffentliche dienst unseres erlösers.....
..... doch es war ein weg zum kreuz.....
..... nach einem überaus segensreichen dienst wurde Er gefangen genommen.....
..... da bewahrheitete sich, was jesaja vorausgesagt hatte.....:
"..... er wurde misshandelt, aber er beugte sich und tat den mund nicht auf, wie ein lamm, das zur schlachtung geführt wird, und wie ein schaf, das stumm ist vor seinen scherern; und er tat seinen mund nicht auf....."
(..... vergleiche dazu matthäus 26,63 und matthäus 27,14.....)

..... so wie einst das passahlamm geschlachtet werden musste, so musste auch unser Heiland sterben.....
..... sein blut musste fliessen.....
..... in ägypten sagte Gott.....:
"..... sehe ich das blut, so werde ich an euch vorübergehen....."
..... und der apostel petrus bezeugt uns.....:
"..... ihr seid nicht mit vergänglichen dingen, mit silber oder gold erlöst worden, sondern mit dem kostbaren blute Christi, als eines lammes ohne fehl und ohne flecken....."

..... die leiden und das sterben unseres Heilands sind vorbei.....
..... wir dürfen einerseits dankbar zurückblicken und beim brotbrechen immer wieder an das Lamm Gottes und sein sterben am kreuz denken.....
..... aber wir dürfen auch vorwärts und aufwärts schauen.....
..... im glauben sehen wir Ihn bereits als das Lamm wie geschlachtet inmitten des thrones und inmitten der ältesten stehen.....
..... bald werden wir Ihm mit allen erlösten das neue lied singen.....:
"..... du bist würdig.........."

 

Freitag, 17. Juli 2009

die Sommer-Kollektion Fotoalben von ExtraFilm.....



Sommerfrische Fotoalben
mit über 140 Designs

 

ExtraFilm bietet schweizweit eine einzigartige Kollektion an Fotobüchern.

Pünktlich zum Sommer präsentiert der Online-Fotoservice Extrafilm eine neue Fotobuch-Kollektion. Für jedes der sieben Bücher steht eine Auswahl von bis zu 140 Designvarianten zur Verfügung. Ob Urlaubsbilder, die Fotos von der Sommerparty oder die Hochzeit. Die Alben haben einen Umfang von 20 bis 100 Seiten und so haben alle Ereignisse bequem Platz. Bei dieser grossen Auswahl an Formaten und Designs ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und die Umsetzung ist kinderleicht. Mit der Bestellsoftware, die gratis von der Internetseite herunterzuladen ist, lassen sich die Bücher ganz einfach selber machen.

So macht die Erstellung von Fotoalben nun wieder richtig Spaß, denn kleben war gestern. Heute wird geklickt. Neben den persönlichen Bildern ist es auch möglich Texte, Foto-Rahmen und Symbole auf den Seiten einzubinden. Besonders umfangreich ist die Auswahl der Designvorlagen. Die Profidesigner haben für jeden Foto-Anlass passende Designvorlagen entworfen und für jede Stilrichtung eine eigene Designlinie: Rund 140 verschiedene Varianten sind möglich. Die Farbfamilien reichen von harmonisch/erdig über bunt/poppig bis hin zu schlichten schwarz/weiß-Varianten. Außerdem macht ExtraFilm Vorschläge für besondere Anlässe, wie zum Beispiel Einladungen, Hochzeit, Baby etc. Dank den vielfältigen Bild- und Textfunktionen der Software entstehen so ganz persönliche und professionelle Kreationen.

Besonders komfortabel funktioniert die Bearbeitung der Bilder auf den einzelnen Seiten: Jedes Bild kann in der Größe variiert oder an eine andere Stelle gezogen werden. Die Optimierung der Bildqualität und die Bearbeitung des Rote-Augen-Effekts geschehen auf einen Klick.

Die Fotoalben sind gedruckt auf hochwertigem 170 g- bis 250 g-Glanzpapier. Auch von außen können sich die Fotobücher sehen lassen: Für die Cover kann man aus acht edlen Bezügen aus unterschiedlichen Materialien wählen. Alternativ ist die Produktion mit einem personalisierten Titelbild möglich. Alle Buchcover haben eine satte Polsterung, die dem Produkt eine hochwertige Haptik verleihen. Die Bücher Highlight und Impress gibt es sogar mit einem Ausschnitt-Fenster auf der Vorderseite. Wer mag, bestellt sein Exemplar mit transparenten Zwischenblättern. Diese geben zusätzlichen Schutz und wirken sehr edel. Sofern noch handschriftliche Notizen im Buch gemacht werden sollen, können sogar noch zusätzlichen Schreibseiten integriert werden.

Die mit einer extra festen Heissklebebindung gebunden Bücher sind besonders stabil und so hat man auch nach vielem Durchblättern immer noch Freude an dem Buch. Vom kompakten Taschenbuchformat bis hin zum Maxi-Fotoalbum in DIN A 3 ist alles möglich. Und für alle Fotobücher gibt es auch noch Geschenk- und Präsentierboxen.

Bis zum 31.10.2009 sind die digitalen Fotoprodukte besonders günstig, denn ExtraFilm gewährt bis zu 20 % Sommer-Rabatt.

Über Extra Film:

Die ExtraFilm AG ist seit 1995 auf dem Markt tätig und innerhalb weniger Jahre zu einem der wichtigsten im Versandhandel tätigen Fotolabore avanciert. Als ein Tochterunternehmen der Spector Photo Group, hat ExtraFilm als erfolgreiche nationale Marke einen starken internationalen Hintergrund. Seit 2000 bietet ExtraFilm auf der Webseite www.extrafilm.ch einen digitalen Online-Fotoentwicklungsservice an. Digitalfotos können nicht nur als einfache Abzüge auf Fotopapier, sondern zum Beispiel auch als personalisierte Fotogrusskarten, Foto-Kalender und Foto-Geschenkartikel, Foto-Leinwand oder als Fotobuch bestellt oder gratis in Online-Fotoalben organisiert werden. Digitale Fotoaufträge können auch offline, durch Einsenden von Datenträgern in einer Fototasche, erteilt werden. Für die Gestaltung von persönlichen Fotoalben steht die Gratis-Bestellsoftware DESIGNER zum Download bereit. Die Bestellung kann dann per Post auf selbst gebrannten CDs/DVDs oder via Internet-Upload getätigt werden.


 

Donnerstag, 16. Juli 2009

idioten-test.....


..... *grin*.....

 

Dienstag, 14. Juli 2009

sommerliches grillvergnügen.....?

..... oder so.....

..... ich wollte mit einem kumpel an einem sonnigen abend grillen und sagte zu ihm.....:
"..... ich kaufe das bier und du besorgst genug fleisch für den grill.....“
..... also kaufte ich das bier und er wollte genug fleisch für den grill besorgen.....
..... doch anscheinend hatte er seine aufgabe irgendwie falsch verstanden.....:

grillfleisch

..... *grin*.....

 

Montag, 13. Juli 2009

keine schachtel zu klein.....

..... ein katzen-hotel zu sein.....:

katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel
katz-hotel katz-hotel

..... und was ned passt, wird passend gemacht.....

..... *grin*.....

..... übrigens, wir twittern auch.....

 

Sonntag, 12. Juli 2009

wort zum sonntag.....

..... in all ihrer bedrängnis war er bedrängt, und der engel seines angesichts hat sie gerettet.....
..... in seiner liebe und in seiner erbarmung hat er sie erlöst.....

jesaja 63,9

..... wer ist diese person, die in all der bedrängnis des volkes israel bedrängt war, und wer ist der "engel seines angesichts", der sie gerettet hat.....?
..... es ist ein und dieselbse person.....
..... es geht um Gott, genauer gesagt um den Ewigen Sohn Gottes.....

..... der vers spricht von der anteilnahme Gottes an allem, was sein irdisches volk betraf.....
..... als Er seinem unterdrücktem volk in ägypten rettung brachte, handelte Er nicht nur in macht, sondern auch in liebe und erbarmen.....
..... auch später, wenn es in not oder schwierigkeiten geriet, erwies Er ihm immer wieder sein mitgefühl.....

..... ihre vollkommene erfüllung fanden diese worte aus dem propheten jesaja jedoch, als der Herr Jesus auf der erde lebte.....
..... da bewahrheiteten sich die worte.....:
"..... er hat unsere leiden getragen, und unsere schmerzen hat er auf sich geladen....."
(jesaja 53,4 / matthäus 8,17)
..... wie oft war Er "..... innerlich bewegt....." über den zustand seiner landsleute.....
..... wie litt Er unter der verhärtung jerusalems.....:
"..... wie oft habe ich deine kinder versammeln wollen, und ihr habt nicht gewollt.....!"
(lukas 13,34)
"..... ja, Er weinte über diese stadt, die Ihn ablehnte....."(lukas 19,41)

..... doch in die grösste "bedrängnis" kam Er, als Er in den drei stunden am kreuz unter dem gericht Gottes über die sünde litt, um alle, die an Ihn glauben, vor dem zorn und grimm Gottes und vor ewiger drangsal und angst zu erretten.....
..... diese erlösung hatte der engel schon vor Seiner geburt dem joseph angekündigt.....:
"..... du sollst seinen namen Jesus nennen; denn Er wird sein volk von ihren sünden erretten....."
(matthäus 1,21)

 

Donnerstag, 9. Juli 2009

bin ich beschickert.....

..... oder sonst wie durch den wind.....?

..... heut' mittag is' der bildlich dargestellte zu einem spontanen besuch bei mir gewesen.....
..... kurz vorher hat er noch angerufen, dass er ma' wieder in der gegend sei, er komme vorbei, bringe was zu mittag mit, das er auch gleich selbst zubereiten würd', so er denn meine küche nutzen dürfe.....
..... und selbst die milch zum kaffee hat er selber mitgebracht, es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass ich selten bis gar nie milch daheim hab'.....
..... und das fresserchen, das er bereitet hat, war einfach aber ned ma' so unlecker.....
..... natürlich haben wir dann auch noch das eine oder ander gläschen aus meiner heimatwässerchen-reserve genossen.....
..... aber, eben, da liegt nu' die nadel im heuhaufen, irgendswie scheinen sich meine feinmotorischen fähigkeiten ein klein wenig verschlechtert zu haben.....
..... doch zum glück hab' ich ja heut' ned vor baumaschinen oder grosse LKW zu fahren und zu bedienen..... *grin*
..... und darum gönn' ich mir jetzt auch noch das eine dosenbier, das der eben erwähnte auch noch hier zurückgelassen hat.....

..... *rülps & lall*.....

 

nur knapp zur hälfte.....

..... bin ich süchtig nach Twitter.....:

How addicted to Twitter are you?

..... gefunden im Varieté von dworni.....

 

Mittwoch, 8. Juli 2009

kleine gemeinheiten.....

..... erhalten die freundschaft.....:

video

..... *grin*.....

 

Sonntag, 5. Juli 2009

wort zum sonntag.....

..... ihr wollt nicht zu mir kommen, damit ihr leben habt.....
..... ich bin in dem namen meines vaters gekommen, und ihr nehmt mich nicht auf.....

johannes 5,40/43

"..... bitte nicht stören.....!"

..... in vielen hotelzimmer liegt eine karte mit der aufschrift "bitte nicht stören".....
..... wenn man am morgen etwas länger schlafen möchte, so hängt man die karte aussen an die zimmertür und schon hat man seine ruhe.....

..... nun gibt es leute, die eine solche oder ähnlich lautende "karte" benutzen, wenn man ihnen das evangelium von der gnade gottes vorstellen möchte.....
"..... ladden sie uns in ruhe.....!
..... wir haben keinen bedarf an diesem frommen zeug, das sie uns anbieten wollen.....
..... unser leben ist mit arbeit, sorgen und zerstreuung gut ausgefüllt.....
..... stören sie uns bitte nicht.....!"


..... aber solche, die das evangelium weitergeben, wollen ja nicht in das leben anderer eindringen.....
..... sie möchten nur daran erinnern, dass der Herr Jesus Christus vor der hezenstür steht und um einlass bittet.....:
"..... siehe, ich stehe an der tür und klopfe an; wenn jemand meine stimme hört und die tür öffnet, zu dem werde ich hineingehen und das abendbrot mit ihm essen, und er mit mir....."

..... das leben ohne den Herrn Jesus ist eine traurige sache und endet in der ewigen gottesferne.....
..... wer aber den Heiland in sein leben eintreten lässt, in dem er Ihm seine sünden bekennt, der erfährt die vergebung seiner schuld vor Gott und wird ein glückliches. geliebtes kind Gottes.....
..... wer Ihm die tür im glauben öffnet, von dem sagt der Heiland wie einst von zachäus.....:
"..... heute ist diesem haus heil widerfahren.....
..... denn der sohn des menschen ist gekommen, zu suchen und zu erretten, was verloren ist....."

 

Freitag, 3. Juli 2009

ich schenke dir 15 franken.....



..... in form eines.....:
.....
gutschein-codes.....
 
..... klicke einfach auf das links dargestellte LOGO von extrafilm.ch und wenn du dort im weiteren verlauf eine bestellung tätigst, so werden dir 15.-- sFr von der rechnung abgezogen.....!

..... und unter uns pfarrerstöchtern gesagt, auch deiner frau, freundin, mutter, schwester, deinem vater, bruder, lover, stecher und sonstwie herbeigelaufenen schenke ich diesen gutschein-code, sie müssen alle nur auch auf das kleine bild links klicken.....!


(..... diese aktion läuft aber nur mehr bis zum 31.juli 2009, nach diesem datum verfällt der gutschein-code.....
..... mehrere gutscheine oder gutschriften sind nicht kumulierbar, und porto und verpackung sind bei der anrechnung der gutschrift ausgeschlossen.....)


 

Donnerstag, 2. Juli 2009

Mittwoch, 1. Juli 2009

wer schenkt mir ein iPhone.....

..... war meine zentrale frage beim letzten St.bloG-day...!

St.bloG-day-LOGO..... wer so alles mit dabei gewesen is', über was so alles geredet worden is', in was POKENs auch schwimmen können, wer in wen angeblich verliebt sein soll und wer den ExLibris-gutschein gewonnen hat, das alles kann man nachlesen im "offiziellen" review zum Juni-St.bloG-day & #twitterbierSG.....