Montag, 31. Juli 2006

beginnen wir die woche.....

..... mit weiterem "cat-content".....







..... kann man einer jungen dame, die so lieb guckt, den wunsch nach streicheleinheiten verwehren.....?

..... ich konnt's nicht.....




..... und hab', nach der kleinen photosession, sie, sie heisst zorra, auf meinen bauch hochgehoben, ein ort, den sie gerne mag, um ein wenig zu verweilen und sich streicheln zu lassen.....
..... derweil hat sich die andere junge dame, sie heisst röteli, im hauseigenen archiv umgesehen und befand dass es auch geeignet sei ein kleines nickerchen zu machen.....



Samstag, 29. Juli 2006

neue medikation.....

in meinem casus.....




..... wo ich doch schon vorher die elephantenportion antibiotica gehabt hab'.....
..... die letzten tage waren für mich ned gerade die angenehmsten, von wegen meiner infektionen.....
..... drei nächte hintereinander kaum geschlafen, die tage waren auch ned gerade die erholsamsten, aufgrund der schmerzen.....
..... denn die infektionen, trotz des anfänglichen erfolges des antibiotica-experimentes(ich hab' in einem früheren beitrag darüber berichtet.....), haben sich wieder ausgebreitet.....
..... bei der externen behandlung bleibt es sich gleich, doch die medikation per os hat sich geändert, ein noch potenteres antibiotica hab' ich heut' verschrieben bekommen.....
..... was dann wohl auch stärkere nebenwirkungen haben wird.....

..... also noch mehr yoghurt futtern die nächste zeit.....




..... auf dem nachhauseweg wollt' ich mir noch was gönnen, doch dies erst nach dem ich für die beiden stubentigerviecherln genug futter für die nächsten tage besorgt hab', ich wollt' in der kleinen kneipe ned ganz am ende der strasse ein schälchen kaffee schlürfen.....
..... doch ich trottel hab' vergessen, dass über die ferienzeit die kneipe nur mehr vormittags geöffnet und samstags und sonntags geschlossen is'.....

..... welch' eine enttäuschung.....




..... hab' mich dann erst ma' ein wenig auf die stiege der kneipe hingesetzt, denn den weg vom arzt und dem katzenfutter-laden hin zur kneipe bin ich gelatscht, wobei mir zweimal beinah' echt schwarz vor augen wurde.....
..... endlich dann zuhaus' wollt' ich das wireless für den langzeitgast installieren, doch der router, den er besorgt hat, der will ned so recht.....

..... also alles wieder auf anfang und die gute ethernet-kabel-verbindung wieder aktiviert.....




..... obwohl es hier in meiner multimediastube mittlerweile 25°C, trotz ventilator und durchzug, hat, es fröstelt mich.....
..... auch kann ich mich kaum richtig konzentrieren.....

..... ich werd' wohl ned noch ernsthaft krank werden.....?

Freitag, 28. Juli 2006

heut' war ein langer.....

..... freak-tag.....




..... nachdem ich die letzten nächte eher schlecht geschlafen hab' und sich der status meiner infektionen wieder verschlechtert hat, hab' ich mir heut' doch so einiges zugetraut.....
..... jetzt geht's plötzlich schnell mit dem umbau.....!
..... heut' nachmittag haben sich (fast) alle freaks im clublokal versammelt.....
..... die "bühne" im alten raum, den wir verlassen werden, wurde abgebaut und im neuen raum gleich wieder aufgebaut, auch das technische equipement wurde verschoben und das letzte material unseres vermieters in unserer zukünftigen chill-out-lounge wurde in den nun freigewordenen raum umgeräumt.....
..... gegen abend haben einige freaks bei der essensausgabe an bedürftige menschen, welche unser vermieter durchführt, mitgearbeitet, die anderen haben weiter fleissig am umbau weitergewerkelt.....
..... anschliessend an die essensausgabe haben wir uns wieder im clubraum versammelt, ein, zwei tässchen kaffee oder einen becher cola geschlürft und haben unsere gedanken und ansichten diskutiert.....
..... und das erste mal, seit vielen wochen, haben wir auch mal wieder gemeinsam in der bibel gelesen.....

..... ein schöner abend.....




..... jetzt muss die ganze elektrik noch fertig gemacht werden, dann sind die arbeiten für und am clubraum abgeschlossen.....
..... denn dann bleibt nur mehr das fertige einrichten der chill-out-lounge, das einpegeln der sound-anlage und das reinigen der lichtschächte und des treppenabgangs unseres eigenen einganges.....

..... so macht's auch wieder spass mit und bei den freaks.....!




..... selbst unser visionär hat sich ma' in seinen arsch gekniffen und hat mir das neueste zu seinem projekt LWJ sogar schriftlich gegeben.....!
..... dieses werd' ich aber erst samstagabend verarbeiten, wird dann aber gleich anschliessend verbreitet.....

..... doch nun bin ich müde genug, dass ich vielleicht ma' wieder eine nacht durchschlafen kann.....

Donnerstag, 27. Juli 2006

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [XIII]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 13.....:



1..... ascendit ergo Abram de Aegypto ipse et uxor eius et omnia quae habebat et Loth cum eo ad australem plagam.....
2..... erat autem dives valde in possessione argenti et auri.....
3..... reversusque est per iter quo venerat a meridie in Bethel usque ad locum ubi prius fixerat tabernaculum inter Bethel et Ai.....
4..... in loco altaris quod fecerat prius et invocavit ibi nomen Domini.....
5..... sed et Loth qui erat cum Abram fuerunt greges ovium et armenta et tabernacula.....
6..... nec poterat eos capere terra ut habitarent simul erat quippe substantia eorum multa et non quibant habitare communiter.....
7..... unde et facta est rixa inter pastores gregum Abram et Loth eo autem tempore Chananeus et Ferezeus habitabant in illa terra.....
8..... dixit ergo Abram ad Loth ne quaeso sit iurgium inter me et te et inter pastores meos et pastores tuos fratres enim sumus.....
9..... ecce universa terra coram te est recede a me obsecro si ad sinistram ieris ego ad dexteram tenebo si tu dexteram elegeris ego ad sinistram pergam.....
10..... elevatis itaque Loth oculis vidit omnem circa regionem Iordanis quae universa inrigabatur antequam subverteret Dominus Sodomam et Gomorram sicut paradisus Domini et sicut Aegyptus venientibus in Segor.....
11..... elegitque sibi Loth regionem circa Iordanem et recessit ab oriente divisique sunt alterutrum a fratre suo.....
12..... Abram habitavit in terra Chanaan Loth moratus est in oppidis quae erant circa Iordanem et habitavit in Sodomis.....
13..... homines autem Sodomitae pessimi erant et peccatores coram Domino nimis.....
14..... dixitque Dominus ad Abram postquam divisus est Loth ab eo leva oculos tuos et vide a loco in quo nunc es ad aquilonem et ad meridiem ad orientem et ad occidentem.....
15..... omnem terram quam conspicis tibi dabo et semini tuo usque in sempiternum.....
16..... faciamque semen tuum sicut pulverem terrae si quis potest hominum numerare pulverem semen quoque tuum numerare poterit.....
17..... surge et perambula terram in longitudine et in latitudine sua quia tibi daturus sum eam.....
18..... movens igitur Abram tabernaculum suum venit et habitavit iuxta convallem Mambre quod est in Hebron aedificavitque ibi altare Domino.....

Quelle: Bibleserver.com


eine total besch..........eidene nacht.....

..... hab' ich hinter mir.....




..... ich konnt' ned schlafen.....!
..... obwohl ich (fast) alles versucht hab' um schlaf zu finden.....
..... bin sogar in drei chaträumen gleichzeitig gewesen, sowas ermüdet mich immer sehr schnell, bei drei chats den faden ned zu verlieren.....

..... hat aber diese nacht ned funktioniert.....




..... erstens waren die chats eher flau bis lau, keiner hat kaum was in den room gemosert, zweitens hielten mich die schmerzen wach.....

..... deshalb werd' ich den tag heut' umplanen.....




..... der grosse einkauf wird vorerst ma' verschoben, nur der besuch im baumarkt, den muss ich machen, denn der umbau der freaks-clubräume sollten so langsam abgeschlossen werden, denn schon mitte august wird ja dort ein event sein.....

..... am nachmittag versuch' ich dann ma' ein wenig zu schlafen.....




..... die beiden stubentigerviecherln sind schon seit den ersten vogelgesängen in den frühen morgenstunden ein wenig überdreht.....
..... jagen sich gegenseitig durch die ganze kemenate und wieder zurück.....

..... bilder von den beiden gab's hier ja unlängst zu bestaunen.....

ohne worte.....




..... text zum song.....:

MercyMe - I Can Only Imagine


Artist: MercyMe
Album : Almost There
Song: I Can Only Imagine




I can only imagine
what it will be like
when I walk
by your side
I can only imagine
what my eyes will see
when your face
Is before me
I can only imagine


{chorus}
surrounded by your glory, what will my heart feel
will I dance for you Jesus or in awe of you be still
will I stand in your presence or to my knees will I fall
will I sing hallelujah, will I be able to speak at all
I can only imagine

I can only imagine
when that day comes
and I find myself
standing in the son
I can only imagine
when all I will do
is forever
forever worship you
I can only imagine


Mittwoch, 26. Juli 2006

ich finde.....

..... keinen schlaf.....




..... wo hab' ich denn den nur verlegt.....?
..... und dabei sollt' ich doch morgen fit sein.....
..... der linke unterschenkel schmerzt wieder, werd' wohl nochmals vor dem eigentlichen nachsorgetermin beim onkel doktor vorbeischauen müssen.....
..... zudem schwitz' ich wie 'n viech, ich fühl' mich als ob ich im eigenen saft gegart werd'.....

..... nein, so kann ich ned schlafen.....




..... nun versuch' ich mein bestes schlafmittel anzuwenden.....
..... ich geh' noch schnell in einen recht belebten chat, und dort gleich in drei räume, und versuche den gesprächen einfach nur zu folgen.....
..... das macht mich meist binnen einer stunde so müde, dass ich fast schon auf'm stuhl einpennen kann.....

..... also, lasst uns tratschen.....!

bloglesung @ 20minuten.....

..... das interview.....




..... ich wurde von 20minuten, der gratis- und pendlerzeitung, kontaktiert, ob ich bereit wär' ein interview zu geben zum "projekt BLOG-LESUNG(en)".....

..... sicherlich war ich bereit dazu.....




..... und so hat sich der nette herr von 20minuten nach unserem telephonat von heut' nachmittag gleich auf den weg zu mir in meine kemenate gemacht.....
..... das interview war ein nettes gespräch, in welchem ned nur das "projekt BLOG-LESUNG(en)" das alleinige thema war.....
..... die vorangegangene recherche des neo-jounalisten war doch recht umfassend gewesen, und er hat sich sogar die zeit genommen sehr ausgiebig in meinem blog zu lesen.....
..... und so bleibt mir nur eines zu sagen.....:

..... danke an 20minuten für die gratiswerbung.....

was lange währt.....

..... wird endlich gut.....




..... so sagt der volksmund.....
..... ich hab' ja schon oft versprochen, dass ich bilder von meinen stubentigerviecherln hier zeige.....

..... nun wird mein blog nu' wirklich zum blog.....!




..... denn gemäss einer mittlerweile veralteten definition beinhaltet ein blog ja "cat-content".....
..... was hier mit nu' gleich erfüllt wird.....:



..... röteli und zorra mit ihrem lieblingsspielzeug.....








..... röteli im zweitliebsten spielzeug.....







..... zorra auf fliegenjagd (und unerlaubterweise auf dem esstisch).....




..... weitere bilder folgen.....

a-s-s-h-o-l-e..... arf-arf-arf-arf-arf-oooooh.....

zum frühgebet.....

..... war unser visionär bei mir.....




..... neben dem gebet lasen wir auch in der bibel, heute aus dem zweiten buche samuel die kapitel elf und zwölf.....
..... danach hatten wir auch noch ein, zwei missverständinsse und kommunikationsfehler zu bereinigen.....
..... und wir haben auch konzeptionelle arbeit für unsere freaks-gruppe getätigt, haben neue ideen entwickelt wie wir den momentanen zustand der gruppe, wie wir das verhalten der gruppe und deren mitglieder ändern können.....

..... da wartet viel arbeit auf uns.....




..... ebenso haben wir über die arbeit von jesusfreaks schweiz nachgedacht und auch über die zweite durchführung des LWJ.....
..... auch dort müssen wir voranschreiten.....!
..... denn im moment stelle ich selbst wohl eher eine stagnation fest, ned nur in meiner freaks-gruppe, sondern auch bei jesusfreaks schweiz.....

..... und gegen diese stagnation muss etwas unternommen werden.....




..... übrigens is' unser visionär auch von der idee der bloglesung begeistert, ich konnte in aber (noch) nicht überzeugen auch zu lesen.....
..... seine manchmal etwas vergeistigten gedankensplitter sind gut, ich lese sie gerne.....
..... und er hat mir versprochen, dass er in nächster zeit seinem blog wieder etwas mehr aufmerksamkeit schenken wird.....

..... und von wegen BLOGLESUNG.....:




..... es hat noch plätze frei, als zuschauer/zuhörer, aber auch als lesende.....!
..... wenn du also gerne lesen möchtest, so nehm' ich deine "anmeldung" gerne entgegen.....

..... nur mut, denn auch andere werden sich "blamieren".....
..... *grin*.....

Dienstag, 25. Juli 2006

internet-sucht.....???

..... bin ich süchtig nach dem internet.....?




..... viele machen im moment diesen test.....
..... da konnt' ich doch ned hinten an stehen und hab' den test auch ma' gemacht.....
..... und *fingerüberkreuz* hab' die fragen auch wahrheitsgemäss beantwortet.....

..... hier das resultat.....:






..... aha, gemäss diesem test is' also mein internet-verhalten durchschnittlich.....
..... und wenn ich mich weigern will durchschnitt zu sein.....?

..... wobei, is' doch ned ma' so schlecht.....

von wegen aliens.....

..... die hab' ich auch ma' wieder "belästigt".....





space invaders.....!!!

Montag, 24. Juli 2006

urteile nicht vorschnell.....






..... *grin*.....

Sonntag, 23. Juli 2006

nicht mehr erreichbar.....?

..... ist die schlecht gemachte kopie.....




..... die im letzten beitrag erwähnte schlechte kopie is' momentan nicht mehr abrufbar, selbst der host ist nicht erreichbar.....
..... vielleicht hat gerade meine e-mail an den serverbetreiber das ganze gestoppt.....?

..... 's wird wohl so sein.....
..... *grin*.....

Samstag, 22. Juli 2006

http://soahcfpok.blogit.de

..... alles nur geklaut.....???




..... ich bin ja auch ned gerade zimperlich was das klauen von beiträgen angeht, hab' schon das eine oder andere irgendswo stibitzt, nur deklariere ich (zumeist) von wo ich was geklaut hab'.....
..... dieser beitrag zum beispiel wurde durch ein beitrag bei der warteschlange beeinflusst.....

..... doch was sich blogit.de erlaubt schlägt dem fass die krone in's gesicht.....!




..... da wird einfach gleich ein ganzes blog kopiert.....!
..... nur der name, in meinem falle mein "kopfchaos", wird umgedreht, sprich rückwärts geschrieben, also "soahcfpok", und ein blogit.de drangehängt, und schon is' das fake fertig und im netz.....

..... und ich bin bei weitem ned einzigste, dem dieser klau passiert is'.....!




..... einige denken sogar daran rechtliche schritte einzuleiten.....
..... ich geh' anders vor.....
..... ich werd' mir erst ma' den hoster ausfindig machen und ihn verweisen, dass auf seinem server ungesetzliches passiert, und sollte er dann ned innerhalb von nützlicher frist reagieren, dann wird anzeige gegen ihn erhoben.....

..... dies tu' ich jetzt.....!

TräFes team-sitzung.....

..... is' heut' wieder ma'.....




..... aber auch nur, weil ich druck gemacht hab'.....
..... ich mag's ned, wenn gute ideen einfach im treibsand der gleichgültigkeit versinken.....
..... und der TräFes is' 'ne gute idee.....
..... klar, er weurde als formaljuristisches vehikel gegründet, um die freaks-gruppen von einer möglichen haftpflicht zu entbinden bei grösseren anlässen, doch könnte sich das ganze zu einer wirklich guten sache mausern.....

..... aber es is' wie immer bei die freaks.....!




..... über solche dinge wird meist nachgedacht und angeleiert wenn's schon zu spät is'.....
..... das is' der sogenannte "freaks-faktor", den man als ehemaliger unternehmer nur schwer begreifen kann, geschweige dann begreifen und einplanen will.....
..... auch diese team-sitzung von heut' war nämlich erst auf gestern nachmittag geplant gewesen.....
..... was mir natürlich wieder meinen zeitplan über den haufen geworfen hat, weil sie nun dann auf heut' morgen verschoben wurd'.....
..... auch der umstand, dass mir, wahrscheinlich unbewusst, falsche informationen geliefert wurden, hat bei mir für einige schlechte laune geführt.....
..... denn als wir einen terminplan für die nächsten freaks-aktivitäten festlegten, so wurde auch festgehalten, dass der freaks-hauskreis alternierend bei einem anderen freak und mir stattfinden soll, zumindest bis nach den ferien, dann werde ein neuer terminplan ausgearbeitet, und dann is' jener freak einfach nimmer erreichbar, weil er selbst in den urlaub fährt.....

..... ich bin mir ziemlich verarscht vorgekommen.....!




..... auch der umbau der club-räume würde nicht so schnell vonstatten gehen, wenn ich ned immer wieder druck machen würd'.....
..... menno, ich dacht' die freaks sind ein haufen erwachsener.....?

..... aber lassen wir dies thema.....




..... wie gesagt, gleich is' wieder ma' team-sitzung des TräFes, wo ich auch kräftig auf den tisch hauen muss, in der hoffnung, dass die notwendigen arbeiten erledigt werden.....
..... denn um ehrlich zu sein, ich hab' ambitionen den TräFes zu professionalisieren.....

..... doch dazu ein andermal mehr.....

eine verbesserung der situation.....

..... bei den freaks.....




..... hat heut' abend ma' stattgefunden.....
..... wir waren am abhäng-abend ma' ned nur zu zweit.....!
..... doch dies jedoch nur, weil ich einigen ganz klar eine persönliche einladung telephonisch ausgesprochen hab', und dass wir die endphase des umbaus und umzugs noch abzuschliessen hätten.....
..... wenn ich den zusagen trauen darf, so sollte bis zum 5.august zumindest der "laute" raum soweit sein, dass er benutzt werden kann, danach wird dann noch der "ruhige" raum in angriff genommen, doch jener gibt dann nich' mehr so viel arbeit.....

..... nur mehr die möbel müssen gestellt werden.....




..... aber ebenso sind heut' abend neue gedankenansätze aufgetaucht, wie die verbindlichkeit innerhalb der gruppe, der gang neu belebt werden kann.....
..... doch diesen trau' ich erst, wenn sie funktionieren.....
..... denn wir hatten ja schon im frühjahr, anlässlich der vereinsversammlung, neue "spielregeln" formuliert und festgehalten, doch diese dann nicht umgesetzt.....
..... naja, ich für meinen teil hab' für mich beschlossen, dass mir dieses "problem" jetzt vorerst ma' am a.....llerwertesten vorbeizieht, ich befasse mich wieder damit, wenn der umbau/umzug abgeschlossen is'.....

..... so, ich hab' gesprochen.....!

Freitag, 21. Juli 2006

projekt BLOG-LESUNG(en).....

..... jetzt werden nägel mit köpfen gemacht.....!




..... klickt auf den beitragstitel oder HIER, um die neuesten informationen zum "projekt BLOG-LESUNG(en)" zu erhalten.....

..... datum, zeit, ort und ablauf sind bekannt.....!

Donnerstag, 20. Juli 2006

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [XII]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 12.....:



1..... dixit autem Dominus ad Abram egredere de terra tua et de cognatione tua et de domo patris tui in terram quam monstrabo tibi.....
2..... faciamque te in gentem magnam et benedicam tibi et magnificabo nomen tuum erisque benedictus.....
3..... benedicam benedicentibus tibi et maledicam maledicentibus tibi atque in te benedicentur universae cognationes terrae.....
4..... egressus est itaque Abram sicut praeceperat ei Dominus et ivit cum eo Loth septuaginta quinque annorum erat Abram cum egrederetur de Haran.....
5..... tulitque Sarai uxorem suam et Loth filium fratris sui universamque substantiam quam possederant et animas quas fecerant in Haran et egressi sunt ut irent in terram Chanaan cumque venissent in eam.....
6..... pertransivit Abram terram usque ad locum Sychem usque ad convallem Inlustrem Chananeus autem tunc erat in terra.....
7..... apparuitque Dominus Abram et dixit ei semini tuo dabo terram hanc qui aedificavit ibi altare Domino qui apparuerat ei.....
8..... et inde transgrediens ad montem qui erat contra orientem Bethel tetendit ibi tabernaculum suum ab occidente habens Bethel et ab oriente Ai aedificavit quoque ibi altare Domino et invocavit nomen eius.....
9..... perrexitque Abram vadens et ultra progrediens ad meridiem.....
10..... facta est autem fames in terra descenditque Abram in Aegyptum ut peregrinaretur ibi praevaluerat enim fames in terra.....
11..... cumque prope esset ut ingrederetur Aegyptum dixit Sarai uxori suae novi quod pulchra sis mulier.....
12..... et quod cum viderint te Aegyptii dicturi sunt uxor ipsius est et interficient me et te reservabunt.....
13..... dic ergo obsecro te quod soror mea sis ut bene sit mihi propter te et vivat anima mea ob gratiam tui.....
14..... cum itaque ingressus esset Abram Aegyptum viderunt Aegyptii mulierem quod esset pulchra nimis.....
15..... et nuntiaverunt principes Pharaoni et laudaverunt eam apud illum et sublata est mulier in domum Pharaonis.....
16..... Abram vero bene usi sunt propter illam fueruntque ei oves et boves et asini et servi et famulae et asinae et cameli.....
17..... flagellavit autem Dominus Pharaonem plagis maximis et domum eius propter Sarai uxorem Abram.....
18..... vocavitque Pharao Abram et dixit ei quidnam est quod fecisti mihi quare non indicasti quod uxor tua esset.....
19..... quam ob causam dixisti esse sororem tuam ut tollerem eam mihi in uxorem nunc igitur ecce coniux tua accipe eam et vade.....
20..... praecepitque Pharao super Abram viris et deduxerunt eum et uxorem illius et omnia quae habebat.....

Quelle: Bibleserver.com


weil's einfach kult is'.....

lieber arm dran als bein ab.....

..... unter diesem motto standen die letzten drei wochen.....




..... und die medizinischen experimente haben ihr ziel erreicht.....!
..... sicherlich, die elephantenportion antibiotica waren der darmflora ned gerade zuträglich, doch bin ich wohl eher eine robuste natur und mit joghurt konnte so einiges wieder in's lot gebracht werden.....
..... und auch bei den schmerzmitteln, welche erstens recht stark sind und die ich, zweitens, in reserve, also nach eigenem gutdünken, verschrieben erhalten hab', hab' ich ned soviel gebraucht, mit ein wenig zähnezusammenbeissen ging's auch.....
..... der tägliche verbandswechsel wurde schon fast zur routine, wobei ich dies ned vermissen werde, denn heut' morgen werd' ich dies vorerst zum letzten mal tätigen, in diesem falle.....

..... und selbst etwas positives kann ich der sache abgewinnen.....:




..... die alten narben, neben denen die entzündete haut wieder aufgeplatzt is', sind mehrheitlich weg und die "neuen" narben werden optisch schöner sein.....
..... die letzte nachkontrolle wird zwar erst gegen mitte august sein, die dann ermittelten laborwerte werden entscheiden, doch sagt mir mein gefühl und auch mein auge, dass jene nur mehr leicht von der norm abweichen werden.....
..... und nicht mehr so sein werden, wie zu beginn, wie beim "ausbruch" der infektion, als die leukocyten-werte um das sechs bis sieben über norm waren.....
..... die beiden kameraden streptokokk' & staphylokokk' haben sich so weit zurückgezogen, dass mein immunsystem ihnen wieder herr werden kann.....

..... also gilt wieder lieber arm dran als bein ab.....!




..... ich werd' der welt vorerst weiterhin als dreibein (gemäss gaby köster) erhalten bleiben.....
..... für ein paar stündchen lass' ich jetzt ma' mein bein ohne verband, kurz vor mittag werd' ich dann das letzte mal den verband anlegen.....

..... doch, ich kann sagen, eine gewisse zufriedenheit macht sich breit.....




..... mein dank gilt aber ned nur der modernen medizin, sondern auch all denen, die mir über diese ungewisse zeit mit gedanken und gebet beigestanden sind.....

..... danke.....




..... und auch in anderer hinsicht darf ich zufrieden sein, denn während ich hier sitz' und diesen eintrag schreibe is' die waschmaschine vollauf beschäftigt.....
..... ich werd' heut' mittag, wenn ich einer einladung zum essen folge, dies in meiner lieblingshose und auch meinem lieblingsshirt tun können.....
..... doch ich wär' ned ich, wenn ich auch hier nicht einen kleinen wermuthstropfen finden würd.....:
..... der bei wochenbeginn angekündigte GKT, das nachholen des frühlingsputzens, hat sich ma' wieder im sande verlaufen, doch bin ich momentan in einer solch guten stimmung, dass ich wohl in den nächsten tagen dies nachholen kann.....
..... vollzugsmeldung wird wie immer auch hier in diesem blog zu finden sein.....

..... so macht das leben freude.....

Mittwoch, 19. Juli 2006

honky-tonk.....


Eddie_G.-Aint_Been_Blue



Eddie_G.-Come_To_The_Rock



Eddie_G.-Dear_Mamma



Eddie_G.-Let_Time_Pass



Eddie_G.-Note_On_My_Pillow

rené descartes.....

..... sitzt in einem kaffeehaus.....
..... die serviererin frägt ihn ob er noch gerne ein tässchen kaffee hätt'.....
..... worauf descartes erwiderte.....:
..... " ich denke nicht.....".....
..... und sich im nichts auflöste.....!

..... dieser kleine witz.....




..... wird wahrscheinlich ned von jedem verstanden.....
..... was ich aber jedem empfehle is' die weiterführende literatur, welche ich bei storch angesprochen sah.....

..... zudem is' der blog von storch sowieso zu empfehlen.....

Dienstag, 18. Juli 2006

der treueste st.galler freak.....

..... is' 'n schaffhauser.....




..... langsam finde ich es nur mehr beschämend, dass vom ehemals harten kern der st.galler freaks kaum einer sich an den hauskreisen blicken lässt.....
..... klar, es is' ferienzeit, klar sind einige familienväter, klar sind auch noch andere verpflichtungen vorhanden.....
..... aber nicht mehr an's telephon gehen, wen ich anrufe, oder sich ned ma' schnell mit 'nem sms abmelden, dass man ned kommt, das wär' doch ned zuviel verlangt, oder.....?
..... zum glück hab' ich heut' ned soviel gekocht, wir sind schlussendlich zu zweit der lasagne herr geworden.....
..... auch das gemeinsame lesen in der bibel hat freude bereitet und paulus hat mich sogar in einer meiner ansichten bestärkt.....

..... aber alles in allem macht das ganze kaum mehr freude.....




..... und ich kann meister vollgas gut verstehen, wenn er sich von den st.galler freaks zurückziehen will.....
..... auch letzten freitag, am abhängabend, waren wir nur zu zweit, schmid-lee aus schaffhausen und meine wenigkeit.....

..... ich glaub' ich mach' auch ma' 'n halbes jahr auf baby-pause.....




..... dann kann ich mich vollumfänglich meinen projekten wie zum beispiel der schweizer BLOG-LESUNG(en) widmen.....

..... ich hoffe nur, dass wir den raum bis zum 12.august hinbekommen.....

zeugen jehovas.....???

Montag, 17. Juli 2006

neuestes zum stand GKT.....

..... und weitere trivialitäten.....




..... hab' mich heut', ned wie angkündigt, der küche gewidmet anstelle der multifunktional-stube.....
..... es war mir wichtiger, dass die küche schön strahlt.....
..... für morgen sind das bad und eben die multifunktional-stube vorgesehen, nebenbei werd' ich dann auch gleich 'ne waschmaschine am laufen haben.....

..... und so dürft' es dann schnell abend sein.....




..... leider kann ich unseren visionär im moment eher schlecht erreichen, ich will ihn überreden, dass der hauskreis der freaks ma' wieder bei ihm stattfinden sollte.....
..... dies is' meine aufgabe für heut' noch.....

..... ansonsten seh' ich einem bequemen fernsehabend entgegen.....

heut' is' nix mehr mit siesta.....

..... denn ich hab' mir so einiges geplant.....




..... da ich diesen frühling ja keinen rechten frühlingsputz gemacht hab', so werd' ich dies ein wenig nachholen, da ich aufgrund der krankschreibung nu' zeit dafür hab'.....
..... geplant is', dass ich mir jeden tag dieser woche einen raum meiner kemenate vornehmen werd'.....
..... heut' beginn' ich mit meinem multifunktional-raum, welcher in einem büro, computer-raum, vip-lounge und katzenspielzimmer is'.....

..... es is' ma' wieder GKT.....!!!
..... *grin*.....

Sonntag, 16. Juli 2006

siesta-time.....!!!


Mariachi_Los_Romanticos-Las_Perlitas



Mariachi_Los_Romanticos-Dos_Gardenias



Mariachi_Los_Romanticos-El_Zopilote_Mojado



Mariachi_Los_Romanticos-Guantanamera_(live)

Samstag, 15. Juli 2006

der etwas andere aufruf.....

..... zur prävention gegen testicularen cancerum.....






..... *grin*.....

be carefull with your webcam.....



..... *grin*.....

projekt BLOG-LESUNG(en).....

..... hat einen weiteren schritt genommen.....




..... neu hab' ich die statische webseite aufgehoben und in einen blog überführt.....

..... is' doch besser so, oder ned.....?




..... denn bei BLOG-LESUNG(en) sollte wohl ein blog zugrunde liegen und ned eine statische seite, dies wird dem medium blog wohl gerechter.....

..... oder seid ihr anderer meinung.....?




..... für alle, die bereits schon den button übernommen haben, und der jetzt in ihren blogs und webseiten nimmer funktioniert, sei hier die information angebracht, dass der neue html-code für den button bei mir per e-mail angefordert werden kann.....

Donnerstag, 13. Juli 2006

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [XI]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 11.....:



1..... erat autem terra labii unius et sermonum eorundem.....
2..... cumque proficiscerentur de oriente invenerunt campum in terra Sennaar et habitaverunt in eo.....
3..... dixitque alter ad proximum suum venite faciamus lateres et coquamus eos igni habueruntque lateres pro saxis et bitumen pro cemento.....
4..... et dixerunt venite faciamus nobis civitatem et turrem cuius culmen pertingat ad caelum et celebremus nomen nostrum antequam dividamur in universas terras.....
5..... descendit autem Dominus ut videret civitatem et turrem quam aedificabant filii Adam.....
6..... et dixit ecce unus est populus et unum labium omnibus coeperuntque hoc facere nec desistent a cogitationibus suis donec eas opere conpleant.....
7..... venite igitur descendamus et confundamus ibi linguam eorum ut non audiat unusquisque vocem proximi sui.....
8..... atque ita divisit eos Dominus ex illo loco in universas terras et cessaverunt aedificare civitatem.....
9..... et idcirco vocatum est nomen eius Babel quia ibi confusum est labium universae terrae et inde dispersit eos Dominus super faciem cunctarum regionum.....
10..... hae generationes Sem Sem centum erat annorum quando genuit Arfaxad biennio post diluvium.....
11..... vixitque Sem postquam genuit Arfaxad quingentos annos et genuit filios et filias.....
12..... porro Arfaxad vixit triginta quinque annos et genuit Sale.....
13..... vixitque Arfaxad postquam genuit Sale trecentis tribus annis et genuit filios et filias.....
14..... Sale quoque vixit triginta annis et genuit Eber.....
15..... vixitque Sale postquam genuit Eber quadringentis tribus annis et genuit filios et filias.....
16..... vixit autem Eber triginta quattuor annis et genuit Faleg.....
17..... et vixit Eber postquam genuit Faleg quadringentis triginta annis et genuit filios et filias.....
18..... vixit quoque Faleg triginta annis et genuit Reu.....
19..... vixitque Faleg postquam genuit Reu ducentis novem annis et genuit filios et filias.....
20 vixit autem Reu triginta duobus annis et genuit Sarug.....
21..... vixitque Reu postquam genuit Sarug ducentis septem annis et genuit filios et filias.....
22..... vixit vero Sarug triginta annis et genuit Nahor.....
23..... vixitque Sarug postquam genuit Nahor ducentos annos et genuit filios et filias.....
24..... vixit autem Nahor viginti novem annis et genuit Thare.....
25..... vixitque Nahor postquam genuit Thare centum decem et novem annos et genuit filios et filias.....
26..... vixitque Thare septuaginta annis et genuit Abram et Nahor et Aran.....
27..... hae sunt autem generationes Thare Thare genuit Abram et Nahor et Aran porro Aran genuit Loth.....
28..... mortuusque est Aran ante Thare patrem suum in terra nativitatis suae in Ur Chaldeorum.....
29..... duxerunt autem Abram et Nahor uxores nomen autem uxoris Abram Sarai et nomen uxoris Nahor Melcha filia Aran patris Melchae et patris Ieschae.....
30..... erat autem Sarai sterilis nec habebat liberos.....
31..... tulit itaque Thare Abram filium suum et Loth filium Aran filium filii sui et Sarai nurum suam uxorem Abram filii sui et eduxit eos de Ur Chaldeorum ut irent in terram Chanaan veneruntque usque Haran et habitaverunt ibi.....
32..... et facti sunt dies Thare ducentorum quinque annorum et mortuus est in Haran.....

Quelle: Bibleserver.com


musikalisches stöckchen.....

..... welches mir von P2 zugeworfen wurde.....




..... ich hab's gefangen.....:

  1. wieviele gigantische bytes an musik sind auf deinem computer gespeichert?

  2. die letzte cd, die du gekauft hast?

  3. welches lied hast du gerade gehört, als dich der ruf ereilte?

  4. fünf lieder, die dir viel bedeuten oder die du oft hörst?

  5. wem wirfst du dieses stöckchen zu (3 leuten) und warum?



ad 1.)
..... spärlich, was heisst, dass ich kaum musik-files auf meinem rechner hab'.....
..... denn meist brenn' ich das zeugs gleich auf cd und lösch' es dann wieder von meinem rechner.....

ad 2.)
..... ach gottchen, das is' ja fast jahre her.....!
..... die meisten der silberlinge in meiner spärlichen sammlung sind und waren zumeist geschenke an mich.....
..... doch soweit ich mich erinnern kann hab' ich zuletzt eine cd von markus dolder, einem schweizer musiker, gekauft, um sie meinerseits zu verschenken.....

ad 3.)
..... keines.....
..... die musik, welche ich mir anhöre, is' bei mir stark von der jeweils momentanen situation abhängig.....
..... ich höre gezielt musik und selten läuft bei mir diese im hintergrund, ausser wenn ich in meiner küche für längere zeit zugange bin, doch dann dudelt meist nur das radio vor sich.....

ad 4.)

  • ..... die ganze cd "wayfarer" von joan doan, sehr "heimatliche" klänge.....

  • ..... verschiedene stücke von queen, ich höre da einige gerne, möchte aber keinem irgendswie den vorzug geben.....

  • ..... hiermit oute ich mich auch als bach-liebhaber, möchte aber auch hier nur die orgelwerke speziell erwähnen.....

  • ..... ebenso bin ich ein grosser liebhaber kabarettistischen liedgutes, doch auch hier, ein einzelnes will und kann ich ned bevorzugen.....

  • ..... und wie schon erwähnt, bei mir is' die musik, welche ich just in dem moment höre, sehr stark von meiner stimmung abhängig.....
    ..... deshalb kann es sein, dass in einem moment eher härtere klänge aus meinen boxen dröhnt und mein herz bewegt, im nächsten moment aber kann es dann schon wieder eher etwas ruhigeres sein.....


ad 5.)
..... ich weiss, ich bin ein "avizahrer", wie man im wiener schmäh sagen würd'.....
..... doch bin ich halt ned so begeistert und überzeugt von diesen stöckchen.....
..... darum leg' ich's zur freien bedienung einfach ma' hierhin.....
..... solltest du es ergreifen, so sag' es mir mittels eines kommentars.....

Mittwoch, 12. Juli 2006

der status quo.....

..... meiner amtlichen verwaltung wird beibehalten.....




..... dies war das ergebnis des heutigen amtlichen termins.....
..... nur eine änderung is' zu verzeichnen, ich muss den amtlich verordneten affenstall nimmer besuchen, dort war ich sowieso die letzten eineinhalb monate krank gemeldet.....
..... unter'm strich also wohl eher eine verbesserung der situation.....

..... was dann schlussendlich meinen stubentigerviecherln zugute kommt.....




..... denn motiviert durch das amtliche gespräch, welches ich zu meinen gunsten wenden konnt', hab' ich für die beiden dann gleich ein festtagsfresserchen besorgt.....

..... und für mich gab's was vom türkenspiess.....

aha, spinnenman.....

You Are Spider-Man

Quick and agile, you have killer instincts (literally).
And that kind of makes up for the whole creepy spider thing.

erst in zwei stunden.....

..... wird sich mein wecker bemerkbar machen.....




..... leide ma' wieder an bettflucht.....
..... kann damit zusammenhängen, dass ich gestern abend, für meine üblichen verhältnisse, recht früh zu bette ging.....
..... war ja auch nix los gewesen, nur, dass ich mich einmal mehr enttäuscht fühlte.....
..... denn dienstags is' doch immer der freaks-hauskreis.....
..... trotz eines aufrufs des freak-infocenters dass jemand sich bereit erklärt den hauskreis bei sich zu beherbergen hat niemand reagiert, und so, da der hauskreis letzte woche schon bei mir war, hab' ich, in meiner eigenschaft als administrativer leiter und als freak-infocenter, entschieden, dass aufgrund grosser hitze und mangelndem austragungsort kein hauskreis stattfindet.....
..... hab' mehrfach unseren visionär versucht zu erreichen, aber leider kam von ihm keine reaktion.....
..... mit ihm war abgesprochen, dass in nächster zeit der hauskreis jeweils im wechsel bei ihm, bei mir, und vielleicht auch noch bei einem weiteren freak durchzuführen sei.....

..... so macht das ganze keine freude mehr.....




..... gefühle des verarschtwerdens steigen langsam hoch, und ich kann unseren meister vollgas gut verstehen, dass er einen rückzieher machen will, dass er nimmer zu den freaks kommen will, denn er hat mir in einer sms mitgeteilt, dass ich ihn von der adressliste streichen könne.....
..... aber dies will ich erst mit ihm noch besprechen, irgendswie muss ich ihn überreden ma' wieder zu einem abhängabend oder hauskreis zu kommen.....

..... doch mittlerweile versteh' ich ihn nur zu gut.....




..... als ich vorhin meine verbände entfernte, so hab' ich feststellen können, dass die medizinischen experimente wirkungen zeigen.....
..... denn bei der entfernung der wundvliese hat's nimmer "g'saftelt", sondern sauberes rotes blut is' geflossen.....
..... die wundränder sind auch nimmer so gross, die wunden beginnen sich langsam zu schliessen.....
..... das bein is' auch nimmer so heiss zum anfassen und auch die schwellungen sind merklich zurückgegangen.....
..... könnt' ihr euch vorstellen was das mir für eine erleichterung verschaffte.....???
..... denn noch vor einer woche hiess es noch, wenn wir der sache ned herr werden, dann bliebe nur mehr eine radikal-operative methode, sprich amputation.....
..... wie's momentan aussieht werd' ich mein bein behalten können.....

..... da sag' ich nur mehr.....: HALLELUJA.....!!!




..... heut' dürft' auch wieder 'n derber tag werden.....
..... einerseits weil ich amts-termine hab', und ich keinen blassen schimmer hab' was die von mir wollen.....
..... des weiteren werd' ich gegen mittag dann ma' wieder einkaufen gehen, obwohl die schmerzen im bein noch ziemlich heftig sind und ich kaum gehen kann.....
..... im späten nachmittag werd' ich mit einer bekannten einen kleinen ausflug machen, weiss zwar noch ned wohin's geht, aber sie weiss, dass ich ned gut zu fuss bin.....

..... doch bei allem gilt.....:
..... lieber arm dran als bein ab.....

Dienstag, 11. Juli 2006

schweizer blogumfrage.....

..... eine empfehlenswerte sache.....




..... ich bin die tage vom urheber der umfrage persönlich angeschrieben worden, ob ich ihm daten, respektive meine verbindungen in der schweizer bloggosphere zur verfügung stellen würde.....
..... seine vermutung war, dass ich wohl stark vernetzt sein muss aufgrund meines "projekt BLOG-LESUNG(en)".....
..... nun, ich hab' ma' diese umfrage gemacht, hab' an der studie teilgenommen.....
..... und möchte hiermit auch andere blogger motivieren daran teilzunehmen.....:

Montag, 10. Juli 2006

"der kranke bote".....

..... is' gestern erschienen.....




..... "der kranke bote" is' die gazette von JFI.....
..... gestern erschien die neuste, aktuelle auflage, als pdf-download aber leider nur in einer abgespeckten mini-version erhältlich.....
..... einen link dorthin kann man hier in diesem blog in der sidebar finden, dass banner is' unverkennbar.....
..... wer ned suchen will.....:



..... oder.....:

Sonntag, 9. Juli 2006

stress durch unachtsamkeit.....

..... herrschte im hause kopfchaos.....




..... unachtsamkeit soweit, dass irgendswo ein dachfenster zu weit offen war.....
..... was beide stubentigerviecherln gleich nutzten um einen spaziergang auf dem dache zu tätigen.....

..... ich dacht' mein herz bleibt stehen.....!!!




..... denn es hat auf dem dache nur auf der einen seite einen sogenannten schneefänger, welcher auch den stubentigerviecherln einen gewissen schutz vor dem abstürzen geben würde.....
..... die "grössere" konnte ich nach kurzer zeit wieder hineinlocken, aber die "kleine" hat mich und den langzeitgast über eine weitere halbe stunde auf trab gehalten bis sie sich endlich bequemte mir meine innere ruhe wieder zu geben und zurückkam in die kemenate.....

..... und ich hab' ängste ausstehen müssen.....




..... nein, ich will sowas nimmer erleben, ich hab' die beiden doch so lieb, ich wüsst' ned was ich machen würd' wenn auf diese weise eine "verloren" gehen würd'.....
..... hab' beide gleich eine halbe stunde fest an mich gedrückt, ich war so erleichtert, dass ich wieder beide bei mir hab', dass ich ned ma' schimpfen konnt' mt ihnen.....

..... mir zittern noch jetzt die hände und bummert das herz.....




..... ach gottchen, dabei war der tag soweit ned ma' schlecht gewesen.....
..... kaum schmerzen im bein, unter'm verband auch kaum zwicken und jucken.....
..... und noch besuch einer bekannten, mit welcher ich seit knapp einem jahr keinen kontakt mehr hatte, bis auf ein zufälliges zusammentreffen am bahnhof an ostern, wo wir beide keine zeit hatten um ausgiebig zu plaudern.....

..... jetzt werd' ich wahrscheinlich schlecht einschlafen können.....




..... aber ich leg' mich trotzdem hin.....
..... und werd' beide stubentigerviecherln zu mir nehmen und ganz, ganz fest knuddeln.....
..... nur damit ich mich beruhigen kann.....

..... denn meine hände zittern noch immer vor aufregung.....

Samstag, 8. Juli 2006

wie war das bei noah.....???



..... *grin*.....

Freitag, 7. Juli 2006

fit für die freaks.....

..... lautete die devise heut' morgen noch.....




..... erstens, ich hab's doch ned geschafft fit zu werden, auch wenn ich am morgen und über den mittag herrlich schlafen konnte.....
..... zweitens war's auch ned notwendig gewesen fit zu sein.....
..... denn weder der geistliche leiter, momentan in baby-pause, noch der ehemalige leiter, zurzeit in den ferien, noch der visionär, war auf spätschicht, noch meister vollgas, ebenfalls in den ferien, noch iwanowitsch waren anwesend.....
..... schmid-lee war alleinig, der mir in unserer baustelle von clublokal ein wenig zeit verbrachte.....
..... nicht ma' unsere "kunden" von der gasse sind gekommen.....

..... so macht das ganze irgendswie keine freude.....!!!

kettenreaktion.....???



..... gefunden bei bluetime.....

ich war heut' schon fleissig.....

..... und dies für die freaks.....




..... um sechse war unser visionär bei mir zum frühgebet und kaffee.....
..... und hat mir dann auch gleich einen auftrag erteilt, ich durfte für ihn das sekretariat geben, denn bei ihm is' 'ne anfrage für eine kurzbeschreibung über sich und die freaks eingetrudelt, da aber momentan sein computer ned will, so durft' ich dies für ihn erledigen.....
..... dann hab' ich auch gleich die reminder-sms versandt für unseren abhäng-abend heut', wie immer treffen sich die freaks so um die 20:00 uhr im clublokal, das leider noch ned ganz fertig umgebaut is'.....
..... doch die bauarbeiten gehen voran.....
..... der bodenleger wird in der nächsten woche auch seinen job erledigt haben und unser geistlicher leiter hat auch schon schön den pinsel geschwungen.....
..... bis mitte juli dürften wir dann fertig sein, auch mit dem umräumen der ganzen soundtechnik.....
..... danach wird der zweite raum ein wenig herausgeputzt und die bar so hingestellt, dass man sich wohlfühlen kann, die meisten sofas sind auch schon in den räumen.....

..... es geht voran.....!




..... so dass die BLOG-LESUNG(en) auch bald stattfinden können, denn ich darf das clublokal für dies nutzen.....

..... auch hier geht's voran.....!




..... die stubentigerviecherln haben ihr fresserchen und die ersten streicheleinheiten auch schon erhalten.....
..... doch nun leg' ich mich nochmals ein wenig hin, so dass ich am abend dann fit bin für die freaks.....

..... schnarch.....

Donnerstag, 6. Juli 2006

robert tilton.....

..... ein etwas "windiger" us-amerikanischer fernseh-prediger.....



..... bin die tage gleich mehrer videosequenzen und -zusammenschnitte seiner predigten habhaft geworden.....
..... leider is' ned überall die bildqualität der besten einer, doch das "flüchtigste" macht sich wohl eher auf der tonspur bemerkbar.....
















..... ooouu..... halleluja.....!!!
..... *grin*.....

es wirkt,......

..... die antibiotica.....




..... gestern abend konnte ich erste nebenwirkungen der antibiiotica verzeichnen.....
..... und die wundränder sind auch nicht mehr progredient, sondern stagnierend.....
..... ma' weiter sehen, die nächsten tage.....


..... denn lieber arm dran als bein ab.....

et spiritus Dei ferebatur super aquas..... [X]

..... und gottes geist schwebte über den wassern.....






..... 1.mose, kapitel 10.....:



1..... hae generationes filiorum Noe Sem Ham Iafeth natique sunt eis filii post diluvium.....
2..... filii Iafeth Gomer Magog et Madai Iavan et Thubal et Mosoch et Thiras.....
3..... porro filii Gomer Aschenez et Rifath et Thogorma.....
4..... filii autem Iavan Elisa et Tharsis Cetthim et Dodanim.....
5..... ab his divisae sunt insulae gentium in regionibus suis unusquisque secundum linguam et familias in nationibus suis.....
6..... filii autem Ham Chus et Mesraim et Fut et Chanaan.....
7..... filii Chus Saba et Hevila et Sabatha et Regma et Sabathaca filii Regma Saba et Dadan.....
8..... porro Chus genuit Nemrod ipse coepit esse potens in terra.....
9..... et erat robustus venator coram Domino ab hoc exivit proverbium quasi Nemrod robustus venator coram Domino.....
10..... fuit autem principium regni eius Babylon et Arach et Archad et Chalanne in terra Sennaar.....
11..... de terra illa egressus est Assur et aedificavit Nineven et plateas civitatis et Chale.....
12..... Resen quoque inter Nineven et Chale haec est civitas magna.....
13..... at vero Mesraim genuit Ludim et Anamim et Laabim Nepthuim.....
14..... et Phetrusim et Cesluim de quibus egressi sunt Philisthim et Capthurim.....
15..... Chanaan autem genuit Sidonem primogenitum suum Ettheum.....
16..... et Iebuseum et Amorreum Gergeseum.....
17..... Eveum et Araceum Sineum.....
18..... et Aradium Samariten et Amatheum et post haec disseminati sunt populi Chananeorum.....
19..... factique sunt termini Chanaan venientibus a Sidone Geraram usque Gazam donec ingrediaris Sodomam et Gomorram et Adama et Seboim usque Lesa.....
20..... hii filii Ham in cognationibus et linguis et generationibus terrisque et gentibus suis.....
21..... de Sem quoque nati sunt patre omnium filiorum Eber fratre Iafeth maiore.....
22..... filii Sem Aelam et Assur et Arfaxad et Lud et Aram.....
23..... filii Aram Us et Hul et Gether et Mes.....
24..... at vero Arfaxad genuit Sala de quo ortus est Eber.....
25..... natique sunt Eber filii duo nomen uni Faleg eo quod in diebus eius divisa sit terra et nomen fratris eius Iectan.....
26..... qui Iectan genuit Helmodad et Saleph et Asarmoth Iare.....
27..... et Aduram et Uzal Decla.....
28..... et Ebal et Abimahel Saba.....
29..... et Ophir et Evila et Iobab omnes isti filii Iectan.....
30..... et facta est habitatio eorum de Messa pergentibus usque Sephar montem orientalem.....
31..... isti filii Sem secundum cognationes et linguas et regiones in gentibus suis.....
32..... hae familiae Noe iuxta populos et nationes suas ab his divisae sunt gentes in terra post diluvium.....

Quelle: Bibleserver.com


Mittwoch, 5. Juli 2006

erneuter versuch.....[III]

..... und nur teilweise enttäuscht worden.....




..... auch wenn irgendssoein wichtiges fussballspiel im fernsehen war.....
..... iwanowitsch hat den weg zu mir gefunden, und er kam mit nur zwanzig minuten verspätung.....
..... ich dachte schon es geschehen zeichen und wunder.....

..... doch nix dergleichen.....




..... er wollte nur eine möglichkeit haben das fussballspiel zu sehen, ebenso mein eigentlicher mitbewohner, der sich auch so gegen 20:00 uhr sehen liess.....
..... mit iwanowitsch führte ich dann auch gleich ein kleines gespräch mit dem thema verbindlichkeit und zuverlässigkeit, kurz darauf wollte er nach hause, denn dort könne er auch in der wohnung rauchen und das speil sehen.....
..... meinem eigentlichen mitbewohner hab' ihm noch 'n bier spendiert, und selbst auch ein kleines genossen, was meine in dem moment schon starke müdigkeit nur noch verstärkte.....

..... ich bin pennen gegangen.....




..... einerseits bin ich von den freaks doch ein wenig enttäuscht, da ich aber schon einige absagen vorgängig erhalten hab', so hab' ich ned so viel gekocht.....
..... andererseits hab' ich auch meine erwartungen ein wenig korrigiert, was das ganze mit den freaks betrifft.....

..... aber lassen wir das.....




..... der arzttermin gestern war einerseits ein schocker, denn wenn die infektion ned eingedämmt werden kann, vor allen die durch den einen erreger, dann wäre nur mehr eine sehr radikale operation möglich, der gute onkel doktor hat mir eröffnet, wenn nicht innerhalb zweier wochen die infektion soweit eingedaämmt sei, dass dann nur mehr eine amputation gemacht werden könnte.....
..... andererseits zeigen jedoch unsere medizinischen experimente wirkung.....
..... denn ich muss eine elephanten-portion eines antibioticas fressen, "normale" leute erhalten als tageshöchstdosis maximal 375mg des präparats, ich wiederum hab' 2x 1000mg verordnet erhalten.....

..... werde die nächsten tage wohl eher matt & lau sein.....

Dienstag, 4. Juli 2006

erneuter versuch.....[II]

..... und wieder scheint sich eine schlappe anzukündigen.....




..... denn drei absagen waren mir ja bis mittag bekannt.....
..... weitere sinjd bisher aber keine eingetroffen, weder absagen noch freaks in personen.....
..... das essen is' gerade am fertig gar werden.....
..... aber wie gesagt, kein freak in sichtweite.....

..... eine enttäuschung mehr.....?




..... beim onkel doktor lief's wie geplant, er hat kurz in meinen wunden gestachert, und hat gemeint, dass wir die antibiotica wohl ned so schnell absetzen können, die nächsten zwei wochen darf ich also das zeugs fressen und auch auf die wunden schmieren.....

..... was meine laune ned sonderlich heben wird.....

erneuter versuch.....

..... für und mit den freaks.....




..... heut' abend werd' ich ma' den hauskreis wieder bei mir haben.....
..... ma' kuck'n wer alles so kommt und wer ned.....
..... ich hab' bereits drei absagen notieren können, und eine eher etwas halbherzige zusage, viel mehr wird sich wahrscheinlich wohl ned ergeben.....
..... nur gut, dass ich auch fast keine zeit zum kochen hab'.....
..... denn gleich um viere hab' ich noch 'n arzttermin, und dann dürft's wohl knapp werden, wenn ich noch für alle kochen müsst'.....

..... aber so sollte es zu schaffen sein.....

Montag, 3. Juli 2006

ich kann wieder schlafen.....

..... zumindest letzte nacht.....




..... hab' die letzten tage ja arg mühe gehabt schlafen zu können.....
..... einerseits das wetter, so heiss, macht mich zwar müd' aber beim schlafen is' es eher hinderlich.....
..... andererseits halt mein linker unterschenkel, der aufgrund der infektionen mir deftig schmerzen bereitete, der mich ned oder nur schlecht schlafen liess.....
..... und mich in den schlaf saufen wollt' ich ned probieren, da im kampf gegen die infektionen heftige antibiotica eingesetzt, und die wechselwirkungen von diesen mit alkohol will ich ned tiefer ergründen.....
..... doch letzte nacht war eine herrliche nacht, hab' mich so gegen 01:00 hingelegt, noch ein wenig mit den stubentigerviecherln geschmust und bin dabei weggepennt.....

..... und eben erst wieder aufgewacht.....




..... über acht stunden am stück durchgeschlafen.....
..... konnt' ich schon lange nicht mehr.....

..... ich start' jetzt meinen tag.....




..... den GKT sollt' ich vielleicht noch zu ende bringen, vor allem meine wäsche endlich ma' erledigen, wobei gerade jenes eine tortur für mich is' im momment.....
..... denn die waschmaschine is' vier stockwerke tiefer.....
..... für heut' nachmittag hat sich auch besuch angekündigt.....
..... der visionär hat sich angekündigt.....
..... was auch ned ganz unpraktisch is', denn bei ihm kann ich vielleicht schon zugeschnittene latten erhalten für mein projekt "stubentigerterrasse".....
..... die platte und den "käfig" hab' ich schon, es fehlen nur mehr die latten um das ganze zu montieren, vielleicht is' das bis ende woche abgeschlossen.....

..... ma' kuck'n.....

Sonntag, 2. Juli 2006

Samstag, 1. Juli 2006

einfach süss.....



..... *grin*.....

weiterer ossi-content.....



..... *grin*.....

der analphabetismus greift weiter um sich.....



..... *grin*.....

testsammlung.....

..... da ich leider auch einen amerikanischen pass besitze, so muss ich doch wissen wie amerikanisch ich bin.....?

You Are 24% American

You're as American as Key Lime Tofu Pie
Otherwise known as un-American!
You belong in Cairo or Paris...
Get out fast - before you end up in Gitmo!





..... bin ich ein böser bube.....?

You Are 70% Evil

You are very evil. And you're too evil to care.
Those who love you probably also fear you. A lot.

wieso überrascht mich das ned.....?

You Should Drive a Ford Explorer SportTrac

Tough and supercharged, you have some rather extreme driving practices.
You've been known to intimidate a few drivers. You rule the road.