Montag, 9. Juli 2007

ein neues angebot.....

..... überflutet meine mailboxen.....




..... wie schon vor ein paar tagen beschrieben sind die spammers unterwegs.....
..... und haben mir aktien und fonds zu der Tier-Spezi AG angeboten.....
..... zumeist sind mailboxen betroffen, welche ich im auftrage der jesusfreaks betreibe und verwalte.....
..... seit drei tagen etwa, also kurz nach meinem beitrag, wurden die spam-mails bezüglich der Tier-Spezi AG eingestellt, dafür erhalte ich notifikationen über die IHP Phoenix Biocylce AG.....:


Sehr geehrte Damen und Herren

Die in Zug, Schweiz ansaessige Firma IHP Phoenix Biocycle Holding AG (WKN: A0ML2L / ISIN: CH0029543631) ist im Bereich Umweltschutz (Entwicklung, Erwerb, Betrieb, Verkauf und Lizenzierung von Muellverwertungstechnologien) taetig. Bei dieser Aktie, die wir Ihnen hier empfehlen, muss also ein wichtiger Grund vorliegen, dass der Kurs innerhalb weniger Wochen um mindestens 50% steigt. Und das ist: Dieses Unternehmen steht nach Marktgeruechten vor dem Abschluss eines weit reichenden Kooperations- und Beteiligungsvertrages mit dem zweitgroessten russischen Energieunternehmen. Die Russen wollen sich langfristig im Bereich Environment ueber IHP Phoenix Biocycle engagieren und beabsichtigen daher auch sich mit ca. 30% an der IHP zu beteiligen.

10-Tages-Kursziel: 2.80 Euro
16-Wochen-Kursziel: 8.50 Euro
ISIN: CH0029543631
WKN: A0ML2L
Boerse: Frankfurt
Investment Rating: Alles in allem zugleich ein optimaler Zeitpunkt fuer den naechsten Wachstumsschritt

Sie moechten genau DIE Informationen, die es Ihnen ermoeglichen, an der Boerse dauerhaften Erfolg zu haben, egal ob die Kurse steigen oder fallen? Dann nutzen Sie den Informationsvorsprung!

Die Agentur haelt keine Aktien an dem empfohlenen Unternehmen. Die Empfehlung ist nach bestem Gewissen ausgearbeitet worden. Die Agentur uebernimmt fuer die erwartete Performance keine Haftung. Sie erhaelt eine marktuebliche Verguetung.

Mit bestem Gruss,
Dr. Muck Breide
Gesellschaft fuer Markt- und Chartsanalyse




..... dies war nur eines von vielen (fast) gleichlautenden spam-mails, welche sich in meinen filtern gesammelt haben.....
..... desweiteren nehme ich mir wieder die freiheit den scanbots etwas futter zu geben in dem ich die absender-e-mail-addis hier veröffentliche.....:

Kommentare:

  1. Echt viele Namen, die du da gesammelt hast.
    Ich hab dagegen ein paar weitere Fakten bzgl. der Firma gesammelt.

    Gruß
    Jan

    AntwortenLöschen
  2. ..... yup, etliche namen und e-mail-addis, und es werden laufend mehr.....
    ..... denn die sammlung hab' ich am sonntagabend begonnen, gestern morgen veröffentlicht und laufend ergänzt, weitere häng' einfach noch an, sofern ich in meinen spamfiltern weitere finde.....
    ..... die e-mail-addis hab' ich mit absicht ,it dem mailto-link veröffentlicht um den scanbots ein wenig futter zu geben.....

    AntwortenLöschen
  3. Ob dies eine gute Idee ist, weiß ich nicht. Ich denke, dass die Mail auf keinen Fall von dem Server von http://www.tls-tautenburg.de/ verschickt wurde. Mit der Veröffentlichung bekommt die Sternwarte den Spam.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.