Sonntag, 2. September 2007

bloglesungen, quo vadis.....?

..... diese frage stelle ich mir schon seit einiger zeit.....




..... wie ihr, geneigte leser/innen, vielleicht festgestellt habt sind www.bloglesung.ch.vu & www.bloglesungen.ch.vu, respektive der bloglesungs-blog in einer downtime.....
..... die tage sind mir von metablogger himself die domains bloglesung.ch & bloglesungen.ch übertragen worden, an dieser stelle nochmals ein danke an dich, meister vom metablog.....
..... über das konzept der bloglesungen mache ich mir ja schon seit einiger zeit so meine gedanken, zwei durchführungen hab' ich schon veran- & verunstaltet, doch nun is' es an der zeit das ganze ein wenig professioneller anzugehen.....
..... das alte, bisherige blog, welches ja bei blogger, also google, gehostet wurde, nehme ich vom netz, es hat seinen dienst getan.....
..... ein neues blog wird erstellt werden, mit neuem layout, die ersten skizzen und ideen hab' ich heut' zu papier gebracht, morgen kontaktiere ich eine mir bekannte web-designerin und graphikerin, die mich in sachen layout und design beraten und unterstützen kann und mir hilft die umsetzung meiner skizzen und ideen zu einem layout für den neuen blog werden zu lassen.....
..... ebenso hab' ich auch schon gespräche geführt mit personen, welche meine texte zur bloglesung in's französische und auch italienische übersetzen können, denn das neue konzept sieht vor, dass auch in jenen regionen bloglesungen stattfinden sollen/können/müssen/dürfen.....

..... doch genug dazu für heute.....

Kommentare:

  1. Keine Ursache :-). Ich persönlich würde jetzt das Ganze nicht vom Design eines neuen Blogs abhängig machen, sondern einfach mal ein Konzept erstellen, den Termin festlegen, und die Leute einladen. Bis es dann soweit ist, ist auch das Blog-Design fertig :-).

    AntwortenLöschen
  2. ..... das design is' ja auch ned massgebend, ber mit 'ner hübschen verpackung kann man's besser verkaufen.....

    ..... das konzept steht eigentlich, im hintergrund bin ich auch schon am weibeln und such' mir leute, die das ganze unterstützen und/oder mitarbeiten wollen.....

    ..... als deadline für das neue blog hab' ich mir einige tage vor dem BlogCamp2.0 gesetzt, dann sollte es online sein, und zwar komplett, konzept, bereits schon einige termine und das design.....

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.