Dienstag, 8. Januar 2008

VORANKÜNDIGUNG.....

..... in eigener sache.....


..... denn nächsten dienstag, laut kalender soll's der fünfzehnte tag im ersten monat des laufenden jahres sein, hat das kopfchaos ma' wieder einen alljährlichen grund zum feiern.....

..... da es aber weder etwas rundes oder schnapsiges sein wird, so soll auch das fest, auch bezug nehmend auf meine pekuniäre situation, ned rauschend werden.....
..... schlicht und einfach, lautet die devise, mit dem was machen, was da is', ebenso.....


..... deshalb hab' ich mich entschlossen das ganze einfach zu handhaben.....:


..... OPEN DOOR.....


..... sprich bei der kopfchaos'schen kemenate steht die tür ab 13:00 uhr offen.....
..... 'reinkommen kann jeder, willkommen is' auch (fast) jeder.....
..... und kaffee wird in rauhen mengen verfügbar sein, wer jedoch mehr will, der soll das am besten gleich selbst mitbringen.....
..... auf diese weise hat jeder den kuchen, der ihm schmeckt, jeder das bier, das ihm mundet und den schnaps, den er glaubt zu vertragen.....
..... anmeldungen werden natürlich entgegengenommen, aber es is' erlaubt auch einfach so 'reinzuschauen.....

Kommentare:

  1. Sollen die Leute gleich auch Praktisches mitnehmen, zB Katzenfutter, Putzutensilien und Reiniger, Möbel, Kondome, Vergnügungsbesteck aus der Unterwachsenenerhaltung, Altpapierentsorger, Geld und was Dein Haushalt sonst noch brauchen könnte? ;)

    P.S: Im Ernst, nette Idee, ich wünsche Dir und Deinen Gäste ein schönes Fest.

    AntwortenLöschen
  2. ..... um es ma' so zu sagen, die gäste dürfen, aber müssen keine geschenke mitbringen, es reicht, wenn sie dabei haben, was sie selbst konsumieren wollen.....
    ..... sollte dennoch ein gast ein kleines präsent überreichen wollen, so bin ich natürlich ned abgeneigt.....
    *grin*

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.