Dienstag, 30. Dezember 2008

marcel b. sang "solang".....

..... und dies an der gassenweihnacht.....

..... dies soll nun der erlebnisbericht werden, wie ich in dort versprochen hab.....:

..... beginnen wir doch bei den vorbereitungen, welche einer solchen feierlichkeit bekanntlicherweise voran geht, bereits kurz nach dem mittag zeigte ich präsenz in den räumen der OASE und sorgte dafür, dass für den ersten helfer (..... an dieser stelle nochmals danke für deinen einsatz, steve, auch wenn du mein blog wohl kaum lesen tust.....) und für den herrn musikus (..... bekanntlicherweise marcel b., zu ihm und seinen songs später mehr.....) der erste kaffee dampfend im isobecher verfügbar war.....
..... während der kaffee durch den filter blubberte stellten die beiden das e-piano in der nähe des mischpultes auf (..... das man übrigens hier bildlich sehen kann.....) und legten die ersten kabel.....
..... danach begann das tischerücken, was jedoch nicht all zu anstrengend war für mich, da ich mich bereits schon mit marcel b. im soundcheck befand.....
..... während die weiteren helfer um die tischdekorationen und um weiteren kaffee bemüht waren konnte der soundcheck abgeschlossen werden, ein leichtes spiel für marcel b. und mich, da wir dies nun schon zum vierten male miteinander taten, selbst gitarre und stimme konnte ich zum wohlgefallen des musikus abmischen, auch wenn die kleine anlage über keinen hall verfügt.....
..... pünktlich konnten wir die türen öffnen und waren erstaunt dass sich doch schon etliche leute eingefunden haben, viele bekannte gesichter, aber auch ein, zwei, die man durch das jahr nur selten zu sehen bekam, steve und ich vermissten jedoch noch immer unseren lieben freund benno, der anfang august leider von uns gegangen is'.....
..... marcel b. unterhielt die anwesenden vortrefflichst und es stellte sich heraus, dass zumindest eine dame nur gekommen is' um ihn zu hören, sie hat sich das letzte jahr sehr für seine musik erwärmt und freute sich dieses mal um so mehr, als sie ein exemplar seiner neusten scheibe geschenkt erhielt.....

..... darum will ich euch den titel-song dieser scheibe nicht vorenthalten.....:

marcel b. -- "solang"

..... das essen, welches vom heilsarmee-männerheim in waldkirch zubereitet wurde, wurde von allen gelobt, viele liessen sich gerne einen kleinen nachschlag servieren.....
..... an dieser stelle möchte ich auch nochmals allen vom ICF st.gallen danken, welche sich als helfer und servicepersonal zur verfügung gestellt haben, ihr habt euren job, eure aufgabe sehr gut gemacht, die leute haben sich wohl gefühlt, selbst rosmarie vom OASE-team..... *grin*
..... vor, zwischen und nach ein paar weiteren songs von marcel b. und der lesung von ruedi odermatt, dem lokalen heilsarmee-offizier, konnten noch etliche gespräche geführt werden und zum schluss durfte jeder, sogar ich, ein kleines geschenk in empfang nehmen.....
..... danach löste sich die runde schnell auf, die helfer kümmerten sich noch um's aufräumen, auch hier leisteten sie gute arbeit, was ebenfalls hiermit nochmals gerne verdanke.....

..... hier noch ein weiteres lied von der neuen scheibe von marcel b......:

marcel b. -- "nanemau e chance"

..... weiter oben im text hab' ich euch ja noch mehr von marcel b. versprochen.....
..... seine "karriere" hat auch höhen und tiefen erlebt, sein leben zeugt davon, so wie er selbst auch singt, dass man immer wieder eine chance hat, dass gott jedem nochmals und immer wieder eine weitere chance gibt.....
..... er hat sich aus dem drogensumpf befreit, arbeitet jetzt zu einem teil in der gassenarbeit der heilsarmee zürich und ist wenige wochen vor dem auftritt bei uns vater geworden einer kleinen süssen tochter.....
..... wer mehr von ihm, und vor allem seiner musik wissen oder haben will, der findet dies unter marcel-b-music.ch.vu oder myspace.com/marcelbuergi.....
..... die in diesem blog-post verwendeten songs hab' ich, mit seinem ausdrücklichen einverständnis, von seiner neusten scheibe "solang" kopiert.....
..... bilder der gassenweihnacht hab' ich aus zwei gründen keine, einerseits weil ich depperl meine cam daheim vergessen hab', andererseits weil viele leute von der gasse ned gerne bildlich irgendswo veröffentlicht werden möchten.....

 

Kommentare:

  1. ich muss dich leider entäuschen. hier gibts keine musik und kein video zu hören ;p

    dabei wollte ich doch mal hören mit was für mukke du so deine killos zum tanzen bringst ;p

    AntwortenLöschen
  2. ..... hmpf.....

    ..... dabei hab' ich mir doch so mühe gegeben..... *grin*

    ..... nee, spass beiseite, dies is' ein weiterer nachteil von blogger, respektive blogspot, dass irgendswie ned alle den player sehen können, den ich mühsam mit html einbette, aber ich versuch' gleich ma' was und mach mit den beiden verwendeten titlen von marcel b. nochmals einen blogpost mit einer anderen player einbindung, muss mir nur noch schnell einen anderen code zusammenklauen gehen.....

    AntwortenLöschen
  3. ..... und was ich vorhin noch vergass.....:
    ..... meine wenigkeit tanzt nie.....!
    (..... ausser vielleicht an einem st.patrick und dann auch nur nach der zweiten buddel "moonshine" oder der dritten buddel uisge.....)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.