Samstag, 20. Dezember 2008

mein eigenes millenium.....

..... ist mit diesem blog-post erreicht.....


..... ich weiss, das milleniums-gedöns is' schon fast neun jahre vorbei, jeder hat damals ja voll den stress gehabt, ob nu' die vollautomatische kaffeemaschine zum monster mutiert, oder dergleichen.....
..... dabei war es ein simpler jahreswechsel.....
..... wobei, so simpel auch ned, den es war auch der übergang in's nächste tausend der jahre, sprich ein millenium halt.....

..... an tagen hat dieses kraut- & rüben-blog das millenium längst hinter sich, was aber nur am rande ein klein wenig gefeiert und mit einer kleinen rückschau bedacht wurde.....
..... und auch heute sind die feierlichkeiten nicht im grossen rahmen geplant, obschon dieser blog-post, wie eingangs schon erwähnt, der tausendste is'.....

..... doch zur feier möchte ich gerne einen wettbewerb ausloben.....!
..... und es soll auch was zu gewinnen geben.....

..... bis vor wenigen tagen hab' ich ja noch das "kleenex"-banner direkt unter meinem header gehabt, jener auftrag is' ausgelaufen und der platz steht zur verfügung.....
..... diesen banner-platz lobe ich als gewinn aus, den ganzen monat januar kann dort der gewinner ein banner für seinen blog, oder auch etwas anderes in der grösse 800x160 pixel, dort platzieren.....

..... der gewinn is' nu klar, jetzt geht's um die kreation des wettbewerbs.....:

..... es sollte etwas sein, wo jede/r meiner geneigten stammleser/innen mitmachen kann, sprich ein "wochenrätsel deluxe".....
..... und da die meisten der möglichen teilnehmer auch blogger sind, so schwant mir etwas, respektive verdichtet sich eine idee.....:

..... eine selbst geschriebene weihnachtsgeschichte.....
..... ja, das soll's sein, man soll eine weihnachtsgeschichte schreiben, diese im eigenen blog veröffentlichen und mir den link dann mittels kommentar hier zu diesem blog-post zustellen.....
..... es soll aber eine neu veröffentlichte weihnachtsgeschichte sein, wer auf einen alten seiner blog-posts verlinkt, desen beitrag wird nicht in den wettbewerb aufgenommen.....
..... und damit das ganze auch ein wenig flott von sich geht, so will ich auch eine zeitliche limite setzen.....
..... dieser blog-post wird um 10:00 uhr automatisch veröffentlicht, die limite will ich auf 3 tage setzen.....

..... drei tage habt ihr also zeit die aufgabe zu lösen.....

..... am dienstag schreibe ich dann einen neuen blog-post, in welchem alle links gesammelt sind und stelle diese dann während einer woche zur abstimmung.....
..... und der gewinner darf dann entscheiden was er mit dem bannerplatz vom 01.januar bis und mit 31.januar 2009 machen will.....

..... ebenso wird seine geschichte einen tag nach abschluss der abstimmung hier in diesem blog nochmals, mit link und allen ehren, veröffentlicht.....

..... und somit bleibt mir nur mehr zu sagen.....:
..... es möge der beste gewinnen.....!

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Jubiläum. Eine sehr gute Idee und ich bin schon jetzt gespannt auf die Weihnachtsgeschichten zu lesen.
    Selbst kann ich nicht mitmachen, das Schreiben liegt mir nicht so.
    Ich wünsche dir einen schönen
    4. Advent. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum Jubiläum!
    Und glaubst Du wirklich dass 3 Tage ausreichen, damit auch alle die komplizierten Teilnahmebedingungen verstanden haben?
    ;)

    AntwortenLöschen
  3. ..... tja, hier nimmt das haus "kopfchaos" eine harte haltung an, wer die teilnahmebedingungen ned rafft, der soll auch kein werbebanner ned gewinnen.....
    ..... zudem hab' ich heut' schon ma' still und (un)heimlich die bedingungen angepasst, denn erst hatte ich nur 24 stunden zeit gegeben.....
    ..... da aber innerhalb jener frist nur eine wortmeldung zu verzeichnen war, an dieser stelle ein danke an sravana für den ersten kommentar zu diesem blog-post, so dachte ich, dass diese anpassung notwendig sei.....
    ..... zudem beinhaltet die aufgabe die erstellung einer weihnachtsgeschichte, und mit verlaub, werter Rick, im januar dann noch über weihnachtsgeschichten urteilen zu müssen, das will ich meinen leser/innen, und auch mir, ned antun.....

    AntwortenLöschen
  4. ..... da sich niemand der aufgabe gestellt hat, so kann ich im rahmen der teilnahmebedingungen den ausgelobten bannerplatz auch ned vergeben, respektive darüber abstimmen lassen.....

    ..... nun bin ich eben bei Annubis auf eine weihnachtsgeschichte gestossen.....
    ..... doch dies is' nur ein grund weshalb ich nun ihm, ohne weitere abstimmung, den bannerplatz zuspreche, die weiteren gründe sollen aber im verborgenen bleiben, doch dürft ihr uns einfach nur "g'schaftlhubers" nennen..... *grin*

    AntwortenLöschen
  5. *Rofl* Obwohl ich gar nicht an diesem Wettbewerb mitgemacht hab, gewinn ich ein Bannerplatz - Natürlich sag ich nicht nein - und herzlichen dank.

    warum gewinn ich so nie bei dem Lotto ;p

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.