Mittwoch, 31. Dezember 2008

meine prognose für's neue jahr.....

..... oder wie 2009 mit garantie ned sein wird.....

..... als erstes, 2009 wird das beste jahr sein, das wir 2009 kriegen können.....

..... es wird kein anderes 2009 geben als ebenjenes 2009, welches wir im begriffe sind zu erhalten.....
..... darum kann es nur das beste sein, dass wir kriegen können, es gibt kein besseres.....
..... ob es aber besser oder schlechter sein wird als 2008 oder irgendeines der jahre seit der kalenderrechnung, darüber enthalte ich mich einer prognose, zumeist weil mir ein direkter vergleich fehlt, da meine wenigkeit zwar schon etliche lenze, aber mit blick auf die anzahl der bekannten kalenderjahre eher eine geringfügige zeit verlebt hat.....

..... also nehmt 2009 wie es is'.....
..... denn, wie schon gesagt, wir werden kein besseres kriegen.....

 

Kommentare:

  1. Gewissermaßen eine Contragnose, für alle, die nichts zu erwarten haben, als mehr vom Selben? ;)

    AntwortenLöschen
  2. ..... genau, werter Rick.....
    ..... aber ned mehr, sondern genau das selbe.....

    .....*grin*.....

    AntwortenLöschen
  3. wir nehmen's wie's kommt - was denn sonst... ;-)
    und dir wünsche ich ein tolles und gefreutes 2009!

    AntwortenLöschen
  4. wow, sie haben echt den sylvester durchgebloggt...!? nächstes mal lade ich sie zu unserer feier ein. wir haben nämlich auch n schälchen cocktailsauce... dann fühlen sie sich nicht so allein.

    AntwortenLöschen
  5. ..... ach gottchen, nee nee.....
    ..... wer mein kraut- & rübenblog über die gesamten feiertage mitverfolgt hat, der konnte feststellen, dass ich zwar mehr als sonst beiträge veröffentlicht hab', diese aber vorbereitet und mit der zeitsteuerung für die veröffentlichung versehen hab'.....
    ..... denn über die feiertage war für mich auch sonst einfach genug zu tun, und für sylvester hatt' ich mehr als genug möglichkeiten und einladungen gehabt wo ich hingekonnt hätt', aber mir war's einfach ma' zuviel und ich wollt' nur ma' wieder 'n bisschen zeit auf der fernsehcouch und unter meinen miezen verbringen.....
    ..... zwei schnurrende miezen, die sich auf meiner wampe kuscheln, das war mir verlockender und angenehmer als die ganze sektkorken- und feuerwerksböllerei.....
    ..... zudem, sekt vertrag' ich so schlecht, davon knickt mir immer das handgelenk..... *grin*
    ..... und bei einem gestandenen mannsbild mit "bbb" (brille/bauch/bart) mag das ja amüsant aussehen, doch ich bleib' lieber bei moonshine und uisge, denn das gibt so 'n derb-herbes timbre in die stimme.....

    ..... aber dennoch, werte Dana White, willkommen in meiner virtuellen stube und beehren's uns doch recht bald wieder.....

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.