Montag, 7. Juli 2008

rätsel der woche..... [IL]

..... mal wieder was musikalisches.....:


..... einfach auf den "play-pfeil" klicken.....
..... sollte dein browser den hier
eingebetteten mediaplayer
nicht wiedergeben einfach
auf den textlink gleich
über dem eingebetteten mediaplayer
anklicken um die audio-datei
herunterzuladen.....

..... hier die fragen.....:
  1. ..... wie lautet der (volle) namen des komponisten.....?
  2. ..... welche bezeichnung hat der komponist diesem werk gegeben.....?
  3. ..... wie wird es von archivaren bezeichnet.....?
  4. ..... wozu wird dieses werk heute noch gerne verwendet.....?
(..... für jede richtig beantwortete teilfrage gibt's einen halben punkt.....!)




..... bonne chance.....!



Kommentare:

  1. Wenn ich schon mal was kenne, dann muss ich fix antworten:
    1. Johann Sebastian Bach
    2. Toccata und Fuge in d-Moll (wobei im Wiki steht, dass es vielleicht nicht von ihm ist??)
    3. keine Ahnung
    4. Es wurde an meiner Konfirmation gesipielt, sonst liebe ich es natürlich in Fantasia :-)
    Aber Taranis wird das alles erklären, die ist schlau.

    AntwortenLöschen
  2. ..... erste teilfrage korrekt beantwortet, theswiss.....
    ..... die zweite aber leider nicht ganz korrekt.....
    ..... und wenn du bei wikipedia nachgelesen hast, dann sollte dir die lösung zur dritten teilfrage auch begegnet sein.....
    ..... mit verlaub, theswiss, deine konfirmation war nicht die gesuchte antwort zu vierten teilfrage..... *grin*

    ..... aber den ersten ersten halben punkt, den schreib' ich dir ma' gut.....

    AntwortenLöschen
  3. da kommt mir nur das phantom der oper in den sinn...

    AntwortenLöschen
  4. ..... zu welcher teilfrage, falki, soll dies eine antwort sein.....?

    AntwortenLöschen
  5. 1. Johann Sebastian Bach
    (zumindst wird es diesem heute zugeordnet, obwohl da sogar in Staatsexamenarbeiten pro Takt argumentiert wird, dass es nicht von ihm sein können usw.)
    2. Toccata Nr. 2 in D-Moll
    3. BWV 565
    4. In dramatischen Filmen (wie eben dem Phantom der Oper, 20000 Meilen unter dem Meer usw.)

    Sollte es ein Pünktchen geben, kannst Du es gerne behalten (oder weitergeben). Das immer wieder beeindruckende Stück war Lohn genug. Dank für die Idee!

    AntwortenLöschen
  6. ..... alle lösungen sind korrekt, Titus, schade dass du dich nirgendswohin verlinkt hast.....
    ..... den ersten halben punkt hat sich theswiss gesichert, du, Titus kriegst die anderen drei halben punkte gutgeschrieben und steigst damit in der wertung auf platz 8 ein, verfolge doch meine wochenrätsel weiter und versuch' durch geschicktes lösen dir weitere punkte zu sichern.....


    ..... und somit kommen wir zur "ewigen punktetabelle".....:

    1.) theswiss.....: 20 & 5/8 punkte + 1/2 punkt = 21 & 1/8 punkte
    2.) taranis.....: 20 & 1/4 punkte
    3.) Rick / U9TA Gründer.....: 5 & 3/4 punkte
    4.) Biggi.....: 3 & 1/2 punkte
    4.) Migo.....: 3 & 1/2 punkte
    6.) blogdozer.....: 3 punkte
    7.) falki.....: 2 & 1/2 punkte
    8.) Titus.....: 0 punkte + 1 & 1/2 punkt = 1 & 1/2 punkte
    9.) Niwi.....: 1/4 punkt
    10.) angel's share.....: 1/4 punkt

    AntwortenLöschen
  7. Danke kopfchaos (dabei wollte ich doch gar keine Punkte...)

    Ich tun mich noch schwer, einen eigenen Blog zu betreiben... Aber ich schau' bestimmt regelmässig vorbei.

    AntwortenLöschen
  8. ..... wer beim rätsel richtige antworten liefert, der kriegt punkte, werter Titus, und vielleicht, wer weiss, werden diese irgendswann ma' zu cumulus oder supercard dazugerechnet..... *grin*

    ..... und eigenes blog is' gar ned so schwer, mach's wie ich, schreib' einen teil deiner posts irgendswo ab und in den anderen posts schreib' über deine viechers, am besten mit vielen bildern..... *grin*

    ..... nu' aber ma' ernst, ein eigenes blog zu betreiben is' wirklich ned schwer, ausser man macht es sich schwer, Titus, aber du hast doch sicher ein hobby.....?
    ..... dann hast du ja schon ein thema, oder du schreibst der person die du innig liebst täglichz oder wöchentlich einen liebesbrief, das wär' doch auch ganz nett.....
    ..... du siehst, der themen sind viele, über die man bloggen kann.....

    ..... aber auch als nicht-bloggender leser bist du mir herzlich willkommen.....

    AntwortenLöschen
  9. Danke für Deine Ermutigung, kopfchaos. An Ideen oder Kreativität mangelt es mir in der Regel nicht.

    So würde mein Post heute lauten: Früher waren die "Schweine im Weltall", heute sind sie in der 1. Klasse (mich darüber ärgernd, wieviele beim Verlassen eines Zuges eine - sagen wir's mal diplomatisch - "Unordnung" hinterlassen).

    Auch am technischen Teil soll's nicht liegen. Es ist vielmehr die Frage, ob es denn noch einen Blog mehr braucht, wo doch ohnehin schon genügend Gedanken publiziert werden, die auch zum Nachdenken angeregen.

    AntwortenLöschen
  10. ..... der gedanken, werter Titus, sind nie zuviel.....!
    ..... und wenn zwei das selbe denken, so gewinnt der gedanke nur an gewicht und wertigkeit.....
    ..... wo hundert oder gar tausend den selben gedanken hegen, dort kann etwas grosses entstehen.....

    ..... und ob nun die schweine im weltall oder erster klasse mit der bahn reisen, hauptsache sie landen als steak auf meinem grill..... *grin*

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.